18. September 2019
Kultur

Thüringen backt wieder

Der Countdown zum Einreichen von Rezepten für die neue „Backzeit“ läuft

Thüringen backt wieder! Nach der sehr guten Resonanz zur ersten Ausgabe locken die Tageszeitungen der Mediengruppe Thüringen TA, OTZ und TLZ ihre Leser erneut an den Ofen und rufen zur zweiten „Thüringer Backzeit“ auf.

Noch bis zum 30. September werden wieder die besten HobbybäckerInnen Thüringens gesucht. Leserinnen und Leser können in dieser Zeit ihre Rezepte auf den Internetportalen der Tageszeitungen

  • www.thueringer-allgemeine.de/ backzeit
  • www.otz.de/backzeit oder
  • www.tlz.de/backzeit

einreichen.

Gesucht werden Rezepte die über Generationen weitergegeben worden sind, kreativ selbst gestaltet oder einfach das Lieblingsrezept schlecht hin ist.
Egal ob Thüringer Plätzchen, Kleingebäck oder weihnachtliche Leckereien.

Nach Sichtung aller Einsendungen wird die TOP 50 ausgewählt, zum Backzeit Event am 24. Oktober 2019 ins Kaffeehaus Gräfe nach Jena eingeladen, dort von einer Fachjury gesichtet, verkostet und in der neuen Thüringer Backzeit veröffentlicht.
Das prämierte Rezept ziert das Cover des neuen Magazins.

Doch damit nicht genug: Zusätzlich darf sich der Gewinner, Platz zwei und drei über eine KitchenAid freuen!

Das neue Magazin erscheint am 29. November 2019.
Pünktlich vor Weihnachten.

Die „Thüringer Backzeit“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Redaktion, Vermarktung und Verkaufsförderung. Als Hauptsponsoren sind erneut das Kaffeehaus Gräfe sowie erstmals das Einrichtungshaus Möbel Rieger und die Landmolkerei HERZGUT dabei.

Also, wer ein tolles Rezept hat oder jemand kennt, der gerne bäckt – jetzt bewerben oder einfach weitersagen.
Die Initiatoren freuen sich auf zahlreiche und leckere Thüringer Rezepte – noch bis zum 30. September.

Auch interessant