27. September 2022
Landkreis Greiz

Benefizwanderungen in Greiz und Zeulenroda

Am 8. Oktober zugunsten karitativer Beratungs- und Begleitungsdienste

Am 8. Oktober können die Wanderschuhe für einen guten Zweck geschnürt werden. (Foto: Pixabay)

Am Samstag, den 8. Oktober, um 9.30 Uhr laden die Schwangerschaftsberatungsstelle und der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst Greiz des Diakonieverein Carolinenfeld zur Benefizwanderungen nach Greiz und erstmalig parallel auch nach Zeulenroda ein.

Mit ihrer Teilnahme und einem Mindeststartgeld von fünf Euro als Spende unterstützen die Teilnehmer die Arbeit der beiden Beratungs- und Begleitungsdienste im Landkreis Greiz., unter anderem die Zusammenarbeit mit einer Kunsttherapeutin mit schwerkranken und trauernden Menschen sowie das Projekt der Kindertrauerarbeit und die Kinder-Trauer-Frei-Zeit.

„Im Kreislauf des Lebens gibt es viele besondere Momente und Faszinationen. Jedoch sind manche Lebenswege auch von Herausforderungen, Krisenzeiten und Fragestellungen geprägt. Das durften wir in diesem von Corona geprägtem Jahr ganz besonders erfahren. Dabei wurde es uns deutlich, was wirklich so wichtig ist – Gemeinschaft, Solidarität und Unterstützung.“, heißt es dazu in der Einladung und: „Auch beim Entstehen von Leben und Verlassen dieser Welt gibt es Lebenslagen, wo es für die Menschen wichtig ist, Personen zur Seite zu haben, die sie mit Zeit, Menschlichkeit und Beratung unterstützen können. Im ‚Haus der Beratung‘ des Diakonievereins Carolinenfeld zählt für die Schwangerschaftsberatung und den Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Mensch – gleich welchen Alters, gleich ob ungeboren oder geboren, gleich ob gesund oder krank, gleich ob sterbend oder verstorben.“ Menschen in Umbruchsituationen zu begleiten, sei den Beratungs- und Begleitungsdiensten ein wichtiges Anliegen und das vom ersten bis zum letzten Atemzug. So auch das Motto des Welthospiztages am 8. Oktober in diesem Jahr „Hospiz kann mehr“.

„Unterstützen Sie uns deshalb bitte! Gehen Sie mit uns gemeinsam Wege!„, so der Aufruf: „Für uns trägt Ihre Geldzuwendung nicht allein den finanziellen Wert. Vielmehr bedeutend ist der ideelle Wert Ihrer Unterstützung. Sie erweisen unserem Dienst und der Arbeit, aber insbesondere jedem Menschen Achtung und einen Wert. Gleichzeitig ermöglichen Sie uns, weiter als Schwangerschaftsberatung und Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst hilfesuchenden Menschen zur Seite stehen zu können.“

Anmeldung zu den Benefizwanderungen und weitere Infos unter Telefon 03661/2617; skb@diakonie-greiz.de oder hospiz@diakonie-greiz.de.

 

Auch interessant