7. Juni 2022
Landkreis Greiz

Greizer Polizeimeldungen vom 07.06.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Schaufensterscheibe beschädigt

Greiz (ots). Am Samstag, den 4. Juni, gegen 23:50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter eine Schaufensterscheibe in der Greizer Thomasstraße. Anschließend flüchtete er in Richtung Marstall. Hinweise zu ihm nimmt die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661 6210, entgegen.

Unfallverursacher entfernt sich unerlaubt

Greiz (ots). Zwischen Samstag und Sonntag (4. bis 5. Juni) befuhr in Greiz ein bislang unbekannter Kfz-Fahrer die Werdauer Straße in Richtung Feldschlößchenstraße. Der Fahrzeugführer fuhr in einen Fuß- und Radweg ein und stieß wenige Meter weiter an einen angrenzenden Maschendrahtzaun, der dadurch beschädigt wurde. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort. Hinweise zu ihm oder seinem, vermutlich blauen, Fahrzeug werden an die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661 6210, erbeten.

In Gartenbaubetrieb eingedrungen

Greiz (ots). Zeulenroda-Triebes: Zwischen Sonntag und Montag drangen bislang unbekannte Täter in einen Gartenbaubetrieb in der Zeulenrodaer Goetheallee ein. Hier entwendeten sie Bargeld, mehrere Flaschen alkoholischer Getränke sowie eine Schere. Auch hierzu werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661 6210, in Verbindung zu setzen.

Graffiti gesprüht

Greiz (ots). Zeulenroda-Triebes: Am gestrigen Montag gegen 15:15 Uhr sprühten in Zeulenroda vier zunächst unbekannte Täter mehrere Graffiti in der Greizer Straße. Im Rahmen von sofortigen Fahndungsmaßnahmen konnten vier Verdächtige im Alter zwischen 18 und 24 Jahren festgestellt werden. Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Erdbeeren unberechtigt geerntet

Greiz (ots). Langenwolschendorf: Gestern gegen 11:50 Uhr wurde die Polizei informiert, dass mehrere Personen in Langenwolschendorf unberechtigt Erdbeeren von einem Feld ernten. Vor Ort wurden drei Personen festgestellt, die gerade die Früchte einsammelten. Eine Rücksprache mit der Eigentümerin des Ackers ergab, dass sie die Handlung nicht genehmigt hatte. Die Fortsetzung der Arbeiten wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Einbruch in Keller

Greiz (ots). Weida: Zwischen dem 3.und 6. Juni drangen bislang unbekannte Täter in einen Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Weidaer Straße der frohen Zukunft ein. Hier entwendeten sie verschiedene Werkzeuge. Die Polizei bittet Zeugen sich an die Polizeiinspektion Greiz, Teefon 03661 62310, zu wenden.

Brandstiftung in der alten Schule Am Zaschberg

Greiz (ots). Am 5. Juni wurde festgestellt, dass durch unbekannte Täter ein Brandsatz ins Gebäude der alten Schule am Zaschberg, Greiz geschleudert wurde. Durch den Brandsatz brannte die ehemalige Hausmeisterwohnung im Gebäude aus. Die Ermittlungen zur Brandstiftung wird durch die Kriminalpolizei Gera übernommen. Für Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei Greiz unter 036616210 Anrufe entgegen

Auch interessant