21. Juni 2022
Landkreis Greiz

Greizer Polizeimeldungen vom 21.06.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Streit endet im Polizeigewahrsam

Greiz (ots). Am gestrigen Montagabend gegen 22:10 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass eine männliche Person, welche laut schreit und nur mit einer Badehose bekleidet ist, im Bereich Fritz-Reuther-Straße läuft. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der erheblich unter Einfluss von Alkohol stehende 44-Jährige gefunden werden. Er hatte mit seiner Familie einen lautstarken Streit angefangen und war dann auf die Straße gelaufen. Da er keine Ruhe geben wollte, verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam.

Diebe klauen Forstwerkzeug und Ersatzteile

Greiz (ots). Das sich offenbar unbekannte Täter an seiner Forstmaschine zu schaffen gemacht haben, meldete am gestrigen Tag der 35-Eigentümer der Greizer Polizei. Scheinbar in der Zeit von Samstag zu Montag  stahlen die Diebe diverses Werkzeug bzw. Ersatzteile für die Forstmaschine, welche im Bereich einer Silo-Anlage zwischen Kurtschau und der B94 im Landkreis Greiz abgestellt war. Die Werkzeuge bzw. Ersatzteile befanden sich dabei in verschiedenen Boxen auf dem Fahrzeug. Die Greizer Polizei (Telefon 03661 / 6210) ermittelt zum Tatgeschehen und sucht hierbei nach Zeugen.

Autofahrer unter Einfluss von Alkohol

Greiz (ots). Gestern Früh gegen 8:15 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Bundesstraße 94 im Bereich Zoghaus den 58-jährigen Fahrer eines Pkw. Es stellte sich heraus, dass dieser unter Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 0,55 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Auch interessant