22. November 2022
Landkreis Greiz

Kinderträume anno dazumal

Neue Sonderausstellung im Städtischen Museum Zeulenroda

Plakat: Städtisches Museum Zeulenroda

Die neue Sonderausstellung im Städtischen Museum Zeulenroda zeigt unter dem Titel „Kinderträume anno dazumal“ ab dem 27. November mechanisches Spielzeug vom Kaiserreich bis zur DDR.

Dampfmaschinen und Puppenwaschmaschine, Schwungradautos und elektrisch angetriebene Traktoren, mechanische Kräne, Modelleisenbahn oder Kindernähmaschine – auch frühere Zeiten hatten einiges an tollen Spielzeugen für die Kinder zu bieten. Die neue Sonderausstellung präsentiert ein unglaublich breites Spektrum von Spielzeugen aus der Zeit von 1880 bis 1989. Dabei wird ein Überblick über die diversen Spielzeughersteller und deren Geschichte gegeben. Im Mittelpunkt stehen aber die mechanischen Spielzeuge aus über einem Jahrhundert. Diese wurden geliebt, belächelt und vor allem bespielt. Viele davon sind bereits in Vergessenheit geraten, andere sind heute gesuchte Sammlerobjekte.

Die aktuelle Ausstellung will die jung gebliebenen Gäste in die eigene Kindheit entführen und heutigen Kindern das Spielzeug der Eltern, Großeltern und Urgroßeltern nahebringen. Und vielleicht zeigt sie auch, dass man vor der Digitalisierung der Kinderzimmer auch hervorragend – vielleicht sogar besser – spielen konnte. Eine Ausstellung für die ganze Familie – zu sehen bis zum 19. Februar 2023.

Plakat: Städtisches Museum Zeulenroda

Auch interessant