26. Juli 2022
Landkreis Greiz

Pansdorf feiert

Sommerfest am 6. und 7. August

Frank Pohl poliert seinen Lanz-Bulldog auf Hochglanz, mit dem der Dörtendorfer zum Sommerfest in Pansdorf Rundfahrten durchführt. (Foto: Gerd Zeuner)

Greiz-Pansdorf. Das diesjährige Festwochenende am 6. und 7. August beginnt am Samstagabend mit der Liveband Prinzenberger und DJ Matthias Baumert. Hinter den Prinzenbergern stecken vier gestandene Musiker, die überall für Stimmung sorgen und uns die Party rocken werden. Mit aktuellen Songs, Stimmungsmusik, Schlagern und rockigen Klängen sorgen sie überall für gute und ausgelassene Stimmung. Tanzmusik für jeden Geschmack versprechen die Veranstalter bis weit in die Nacht. Auch der Pansdorfer Maibaum wird an diesem Abend unter die Leute gebracht.

Der Familiensonntag startet 14 Uhr mit der Sängerin und Entertainerin Silke Fischer. Mit ihrer Herzlichkeit, Aufgeschlossenheit und ihrer unbändigen Lebensfreude erobert sie die Sympathie des Publikums bei jedem ihrer Auftritte. Sie präsentiert einen bunten Mix an Liedern mit den bekanntesten eigenen Songs, Schlagern, Oldies, Klassikern, aktuellen Charts und Evergreens. Zu erleben sind auch die Elsterberger Linedancer, bei bester Unterhaltung im Festzelt zu Kaffee und hausgebackenem Kuchen.

Außerdem gibt es die 12. historische Traktorenschau in Pansdorf. Die Kreisjägerschaft ist mit ihrer Schießbude ebenfalls vor Ort. Für die Kinder gibt es Traktorrundfahrten mit dem auf Hochglanz polierten Lanz-Bulldog aus Dörtendorf, ein Glücksrad, Kinderschminken, Eis und eine Hüpfburg.
Selbstverständlich ist an den beiden Tagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt und der Eintritt ist wie immer frei.

Auch interessant