16. März 2022
Landkreis Greiz

Publikumsfavorit gewählt

Ankaufsentscheidung per Publikumswahl für Satiricum Greiz

Das Siegerblatt der Abstimmung. (Foto: Sommerpalais Greiz/Pia Büttner)

Am 13. März endete mit einer Woche Verlängerung die Ausstellung „Cartoons und so“  von Cleo-Petra Kurze im Greizer Sommerpalais. 2122 Besucher sahen seit dem 9. Oktober 2021 die Ausstellung und zeigten sich durchweg begeistert.

Erstmalig konnten die Gäste mithilfe eines Abstimmungsbogens die Ankaufsentscheidung mitbestimmen. Aus insgesamt neun Vorschlägen konnten die Favoriten ausgewählt werden, wobei jeder Gast zwei Stimmen zur Verfügung hatte. Mit großem Abstand siegte die Abbildung „Deja vu (Dinosaurier)“, die 185 Stimmen auf sich vereinte. Auf Platz 2 mit 133 Stimmen kam „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ und den 3. Platz belegte mit nur einer Stimme weniger die „Männerklappe“. Der Freundeskreis der Sammlungen des Sommerpalais hat den Ankauf der erstplatzierten Arbeiten zugesichert, so dass diese Arbeiten demnächst in den Bestand des Satiricum übergehen werden.

Bei der Abschlussführung durch die Ausstellung konnte die Kuratorin Eva-Maria von Máriássy das Abstimmungsergebnis verkünden. Insgesamt haben sich 400 Gäste an der Abstimmung beteiligt, wobei nicht alle die zweite Stimme genutzt haben.

Kuratorin Eva-Maria von Máriássy mit dem Siegerblatt der Abstimmung. (Foto: Sommerpalais Greiz/Pia Büttner)

 

Auch interessant