26. Juli 2022
Landkreis Greiz

Vogtland Spirits mit Whisky, Rum, Zigarren und mehr

Outdoor Genussmesse am 19. und 20. August im Greizer Schlossgarten

Cheforganisator Stephan Roth auf der Vogtland Spirits voriges Jahr im Schlossgarten. Hier findet dieses Jahr im August auch die zweite Auflage er Genussmesse statt. (Foto: Gerd Zeuner)

Mit den Vogtland Spirits geht die nach Veranstalterangaben „größte Open-Air-Genussmesse Ostdeutschlands“ nach ihrer erfolgreichen Premiere im vorigen Sommer nun in die zweite Runde. Die Messe für Whisky, Rum, Zigarren und mehr findet dieses Jahr am 19. und 20. August wieder im Greizer Schlossgarten statt.

„Die Park- und Schlossstadt Greiz hat sich voriges Jahr als ideale Kulisse für unsere Genussmesse bewährt“, so der Organisator Stephan Roth. Er war über den Zuspruch aus der Fachwelt erstaunt und die positive Resonanz der Besucher erfreut. „Die Vogtland Spirits startete letztes Jahr unter schwierigen Coronabedingungen und konnte dennoch auf Anhieb knapp 3.500 Besucher aufweisen“, freut sich Roth, der auf dem Greizer Markt ein Whisky-Fachgeschäft betreibt. Auch die Aussteller waren begeistert – vor allem von der Lage und dem Umfeld des Veranstaltungsortes – und äußerten den Wunsch, gern erneut ihr Portfolio in Greiz zu präsentieren.

So wird auch dieses Jahr die wunderschöne Kulisse des Schlossgartens Besucher und Aussteller begeistern. „Wir erwarten 40 bis 60 Importeure, die weit über 2.000 Whiskysorten präsentieren“, kündigt Stephan Roth an. Auch eine Messesonderabfüllung und eine Premiere werde es geben. Zudem können Zigarren und Tabake probiert werden. „Importeure wie Kleinlagel, Kohlhase & Kopp, Pasionpuro, Schuster und Wolfertz präsentieren die besten Zigarren der Welt“, verspricht der Messe-Organisator. Mit ausgestellt werden auch ausgewählte Pfeifentabake und natürlich auch Pfeifen. Neben Whisky und Tabak wird es auch eine große Auswahl an Gin und Rum geben, hier konnten für die Vogtland Spirits etliche Hersteller und Importeure gewonnen werden. Und wem das passende Glas zum hochgeistigen Getränk fehlt, der kann es sich von der Glaswerkstatt Olaf Tappert vor Ort mundblasen lassen. Zur stilechten Geschmacksabrundung beim Messerundgang wird Guinness und Murphys vom Fass ausgeschenkt.

Die Messebesucher können sich neben den obligatorischen Tastings auch auf ein breitgefächertes Catering für jeden Geschmack – von deftig, auch fleischlos, bis süß – und auf feinste Live-Musk freuen. Am Freitagabend spielt die TreeHouse Band aus Auerbach, am Abend darauf rocken die Jungs von InSchwarz aus Teichwolframsdorf. Dazu dürfte tagsüber schon der eine oder andere schottische Klang von den Ausstellern zu hören sein und es haben sich Musiker der Berlin Police Pipe Band angesagt! Begleitet wird das Programm durch eine ausgefeilte Lichtshow.

Dass neben Whisky-Masters aus aller Welt auch der Chefredakteur vom Whisky Guide Deutschland, Heinfried Tacke, zur Vogtland Spirits kommen wird, ist so etwas wie der Ritterschlag für die Messe. Karten für die Genussmesse gibt es an den Tageskassen sowie im Vorverkauf in der Greizer Tourist-Info, in den Angels‘ Share-Geschäften Greiz und Zwickau sowie online über angelsshare-whisky.de. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Termin

Vogtland Spirits am 19. und 20. August

Öffnungszeiten

Freitag von 14 bis 22 Uhr, Samstag von 10 bis 22 Uhr

Auch interessant