Bettler unterwegs in Bernsgrün - meinanzeiger.de
26. Februar 2020
Leute

Bettler unterwegs in Bernsgrün

Bettelbrauch am Faschingsdienstag

In Bernsgrün lebt er noch – der alte Brauch des Bettelns am Faschingsdienstagnachmittag. So zogen auch in diesem Jahr wieder kleine und auch große Narren von Haus zu Haus und erbettelten sich mit flotten Sprüchen, wie „Eins, zwei, drei, vier – dann sind die Süßigkeiten hier“, Naschereien und sogar Geld. Ob als Polizist, Biene, Zwerg oder Clown verkleidet, alle hatten ihren Spaß dabei

Text/Foto: Gabriele Wetzel

Foto: Mama Susann begleitete ihre Söhne Lio und Lenny, und auch Papa Eric zog mit seinen Töchtern Anna und Lina in bunten Kostümen durch den Ort.

Auch interessant