10. Oktober 2017
Mühlhausen

16-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Horrorcrash bei Heroldishausen

10.10.2017 – 08:14Uhr: 

Am Montagabend wurden bei einem schweren Verkehrsunfall im Unstrut-Hainich-Kreis eine Jugendliche getötet und zwei Personen schwer verletzt. 

Gegen 20.45 Uhr fuhr ein 27-jähriger Autofahrer auf der Straße aus Seebach kommend in Richtung Heroldishausen. Mit im Fahrzeug waren ein 18-Jähriger und eine 16-Jährige. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der weiteren Folge mit einem Baum. Dabei wurden alle Insassen schwer verletzt. Die 16-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zur Klärung der genauen Unfallursache war ein Gutachter vor Ort. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Unfallfahrzeug nicht zugelassen und der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Auch interessant