8. März 2022
Mühlhausen

Bildungsmesse in Mühlhausen findet statt!

Nachfrage der Firmen sehr groß

Es ist beschlossene Sache: Die Bildungsmesse in Mühlhausen am 14. Mai findet statt, teilen die Veranstalter mit. Wie gewohnt präsentieren sich in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr regionale Unternehmen und renommierte Institutionen des Unstrut-Hainich-Kreises auf dem Gelände des Berufsschulcampus Unstrut-Hainich.

Dass die Wirtschaft unter extremem Fachkräfte- und Nachwuchsmangel leidet, macht einmal mehr deutlich, dass die Nachfrage der Aussteller so enorm angewachsen ist, dass die bislang geplanten räumlichen Kapazitäten bei weitem nicht mehr ausreichen. Präsentierten sich bei den ersten Messen vor einigen Jahren noch alle Ausbildungsbetriebe in der Mehrzweckhalle, kam später der Außenbereich dazu. Mittlerweile musste sogar das Audimax wieder angemietet werden, um den beeindruckenden Anstieg an Ausstellern geeignete Standplätze bieten zu können.

Das beweist auch, welch erhebliches Potenzial an attraktiven Ausbildungsplätzen im UHK geboten wird. Das große Engagement des Landrates, die Auszubildenden und Ausbilder aus der Region zusammenzubringen, zahlt sich aus.

Aktuell liegen 77 Anmeldungen für die hochgeschätzte Bildungsmesse vor. Die Bildungsmesse – Ausbildung und Studium im Unstrut-Hainich-Kreis ist die einzige zentrale Messe dieser Art im gesamten Unstrut-Hainich-Kreis. Am Veranstaltungstag werden ab 10 Uhr über 300 Berufsbilder vorgestellt. Auszubildende, Lehrmeister und Personaler der Firmen stehen an diesem Tag Rede und Antwort. Für eine qualitativ hochwertige Berufsorientierung bietet die Bildungsmesse damit ein in der Region einzigartiges Spektrum an Möglichketen für Berufsstarter, und künftige Studenten, aber auch Quereinsteiger und Umorientierer.

Alle Infos sind online abrufbar über bildungsmesse-uhk.de.

Auch interessant