12. Dezember 2016
Mühlhausen

Bürger aus Schlotheim und Körner im Landtag

Am 08. Dezember machten sich 21 Bürgerinnen und Bürger auf den Weg in die Landeshauptstadt. Landtagsabgeordnete Annette Lehmann hatte sie eingeladen, den Landtag zu besuchen und nahm die Gäste dort persönlich in Empfang. Die Gruppe, zu der die Landfrauen aus Körner und interessierte Bürger aus Schlotheim gehörten, wurde dann zunächst vom Besucherdienst über die Arbeit der Abgeordneten und den parlamentarischen Ablauf informiert. Danach verfolgten sie die Plenardebatte von der Tribüne aus. Die Abgeordneten diskutierten gerade über die Arbeit der Volkshochschulen in Thüringen und die finanzielle Förderung des Freistaates dafür. Anschließend gab es weitere Informationen von der Verwaltung bzw. wurden Nachfragen beantwortet. Nach dem Mittagessen besprach dann Annette Lehmann mit den Bürgern im Sitzungssaal ihrer Fraktion vor allem lokale Themen, zu denen die Besucher Fragen mitgebracht hatten. Aber auch die geplante Gebietsreform, die Arbeit von Annette Lehmann im Petitionsausschuss und der Strafvollzugskommission sowie aktuelle Probleme im Strafvollzug in Thüringen interessierten und standen im Zentrum der Diskussion. Danach verbrachten die Gäste noch eine schöne Zeit am späten Nachmittag auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt bzw. beim Besuch des Domes. Im Namen aller Teilnehmer dankte Helga Hässler aus Schlotheim der Abgeordneten herzlich für die gute Organisation der Tagesfahrt und den interessanten Einblick in den Erfurter Politikbetrieb!

Auch interessant