4. März 2021
Mühlhausen

Fachschule für Technik: Ausbildung nach dem Industrie 4.0 – Standard

Digitaler Tag der offenen Tür am 06.03.2021

Lernsystem „CP-Lab® der Firma Festo ermöglicht es Fachschüler*innen nach Industrie-Standard 4.0 zu lernen. Foto: Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

Das Labor für Steuer- und Regelungstechnik der Fachschule für Technik am Berufsschulcampus Unstrut-Hainich ist Anfang Februar 2021 mit einer komplett vernetzten Factory-Simulation nach dem Industrie 4.0 Standard ausgerüstet!

Innovationspotential nutzen

Laut der Erklärung der Kultusministerkonferenz „Berufliche Schulen 4.0 – Weiterentwicklung von Innovationskraft und Integrationsleitung der beruflichen Schulen in Deutschland in der kommenden Dekade“ erfordert die dynamische Berufs- und Arbeitswelt die Lehrinhalte der beruflichen Bildung immer wieder anzupassen und sowohl das Innovationspotential als auch die sich daraus ergebenden pädagogischen Möglichkeiten zu nutzen.

Unterricht auf höchstem Niveau

Diese Forderung erfüllt nun in der Fachschule für Technik das neue, von der Firma Festo® gelieferte Lernsystem „CP-Lab®“ auf dem neuesten Stand der Technik. Hierdurch wird es möglich, an zeitgemäßer Technik komplexe Prozesse aus der Praxis wie zum Beispiel die Smart Factory abzubilden! Durch den modularen Aufbau ist die Stationen auch für verschiedene Bildungsstufen nutzbar, durch eine Zusammenarbeit mit der Abteilung Technik – Mobilität ist zum Beispiel eine abteilungsübergreifende Nutzung der Anlage denkbar. Vier, einzeln oder als komplette Automatisierungsstrecke zu betreibenden Stationen ermöglichen nun die Umsetzung der im Unterricht erlernten Prozesse und Herangehensweisen auf höchstem Niveau.

Die verschiedensten Möglichkeiten für Programmierung, Testbetrieb, Fehlersuche, Produktionssimulation

Die Anlage liefert vom Magazin mit vollautomatischer Beschickung, über eine Laser-Messstation mit Analogwertverarbeitung bis zu einer selbsttätig arbeitenden Bohrstation mit drei verschiedenen Bohrprogrammen und letztlich der Nachbildung eines, auch aktuell in der Industrie verwendeten, automatisierten Palettentransfersystems die verschiedensten Möglichkeiten für Programmierung, Testbetrieb, Fehlersuche, Produktionssimulation. Produktverfolgung, einzelne Produktionsaufträge oder Produktionssimulation von Produktionsserien sind dank neuster RFID- Technologie und des integrierten Manufacturing Execution System (MES) möglich. Auch die Anlage von Artikeln, die Lagerverwaltung, die Definition verschiedener Materialpuffer sowie die Verwaltung von Kundendaten sind im MES-System integrierbar.

Fernabfrage ist realisierbar

Eine Visualisierung der Daten, wie zum Beispiel von Störungsmeldungen, über Touch-Screen Panel und / oder Prozessleitrechner ist vorgesehen, die Vernetzung mit anderen Anlagen oder Anlagenteilen über Profibus® selbst eine Fernabfrage der Daten mittels Laptops, Touchpad oder Smartphone ist realisierbar. Damit ist die Fachschule für Technik einmal mehr in der Lage, die aktuell von Industrie und Handwerk gestellten Anforderungen an den Ausbildungsstand der Lernenden auf aktuellstem Stand der Technik zu realisieren und die oben genannten Anforderungen an die berufliche Bildung zu gewährleisten.

Alle Fachgebiete werden vorgestellt

Die Industrie 4.0-Anlage wird während des DIGITALEN Tages der offenen Tür am 06.03.2021 vorgeführt. Einzelne Funktionsweise werden vorgestellt. So können sich potentielle Interessenten an einer Ausbildung zur*m Staatlich geprüften Techniker*in vorab über Möglichkeiten und Inhalte der Ausbildung informieren. Natürlich werden alle Fachgebiete der Fachschule für Technik vorgestellt und die Kolleg*innen beraten Sie gern zur Maschinenbautechnik, Elektrotechnik, Mechatronik und Kraftfahrzeugtechnik. Für Interessenten an der aufbauenden Ausbildung zur*m Staatlich geprüften technischen Betriebswirt*in stehen ebenfalls kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Weiterhin wird es im März wöchentlich digitale Sprechtage der Fachschule für Technik des Berufsschulcampus Unstrut-Hainich geben.

Nähere Informationen dazu, finden Sie auf den Webseiten:

www.fstmhl.de

www.bsc-uh.de/fachschule-technik/

https://bsc-uh.de/event/tag-der-offenen-tuer-fachschule-fuer-technik/

Auch interessant