7. April 2022
Mühlhausen

Gutschein jetzt digital

Die Stadt Mühlhausen bietet ihren Gutschein nun ohne Papier an

Die Papiergutscheine haben in Mühlhausen ausgedient. Foto: Toni Trabert

Seit 2015 gibt es den Mühlhausen-Gutschein in der Mittelalterlichen Reichsstadt Mühlhausen. Konzept und Idee wurden vom Stadtmarketing-Team der Stadtverwaltung Mühlhausen entwickelt und erfolgreich auf den Weg gebracht. Mehr als 50.000 Gutscheine wurde seither verkauft. Die Abwicklung erfolgte über die Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH, Bereich Tourist Information, als ein städtisches Tochterunternehmen. Um die Nutzung des Gutscheins für Bürger, Händler und Firmen noch einfacher und bequemer zu gestalten, wurde eine Umstellung auf ein digitales System angestrebt.

Mit dem Anbieter Stadtguthaben GmbH wurde dies nun erfolgreich realisiert. Seit dem 1. April – und das ist kein Aprilscherz – kann der „Stadtgutschein Mühlhausen“ nun digital auf der Internetseite https://gutschein.muehlhausen.de/ sowie wie bisher auch in der Tourist Information und im Buchhaus König erworben werden. Im neuen Design und nachhaltig auf Bio-PVC gedruckt, kann der Gutschein auch wiederverwendet und erneut aufgeladen werden.

Centgenaue Abrechnung mit Mühlhäuser Gutschein

Ein großer Unterschied zum bisherigen System ist die centgenaue Abrechnung beziehungsweise Bezahlung der gewünschten Waren und Dienstleistungen bei den teilnehmenden Annahmestellen. Zudem bietet das digitale Gutscheinsystem jetzt für Firmen die Möglichkeit des steuerfreien Sachbezuges. Alle Fragen rund um den Gutschein, zum System, zu Einlöse-Möglichkeiten und natürlich wie man Gutschein-Partner werden kann, beantwortet die Tourist Information in der Ratsstraße. Die bisherigen Papiergutscheine können noch bis Ende 2025 bei den teilnehmenden Geschäften Gutscheinpartnern eingelöst werden.

Auch interessant