30. März 2022
Mühlhausen

Meldungen der Polizei Mühlhausen vom 30.03.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Zusammenstoß mit Kind im Kreisverkehr

Mühlhausen (ots). Ein zwölfjähriges Kind befuhr auf seinem Fahrrad am heutigen Mittwoch kurz nach 9 Uhr vorfahrtsberechtigt den Kreisverkehr in der Mittelstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Opel Astra, dessen 50-jährige Fahrerin in den Kreisel einfuhr. Das Kind stürzte und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Verletzungen waren nicht schwerwiegend, teilt die Polizei mit.

Buntmetalldiebe auf Betriebsgelände

Bad Langensalza (ots). Einbrecher drangen am Dienstagabend gegen 19 Uhr gewaltsam auf das ehemalige Betriebsgelände eines Tiefkühlkostbetriebes Am Fliegerhorst ein. Offensichtlich hatten es die Diebe auf Buntmetall und Schrott abgesehen. Sie betraten das leerstehende Gebäude und entfernten alles, was metallisch aussah. Noch ist nicht abzusehen, wie hoch der Gesamtschaden ist. Der Sachschaden wird aber auf ca. 5000 Euro geschätzt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen beobachteten einen dunkeln Pkw und einen Mann in Joggingsachen am Tatort. Zurückgelassenes Diebesgut stellten die Polizisten sicher. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, zu melden.

Mutige Zeugen gesucht

Mühlhausen (ots). Die Kriminalpolizei in Mühlhausen sucht zwei Zeugen, die am Valentinstag, 14. Februar, einschritten, als es zwischen zwei Männern zu einem Streit kam. Die Auseinandersetzung zwischen den Männern fand gegen 16.40 Uhr im Bereich Ecke Steinweg und Görmarstraße statt. Die Passanten werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, zu melden.

Auch interessant