11. Februar 2022
Mühlhausen

Mühlhäuser Polizeimeldungen vom 11.02.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Elektrofahrrad aus Schuppen gestohlen

Mühlhausen (ots). Ein grünes Elektrofahrrad der Marke Leader Fox, Modell Latona, erbeutete ein Unbekannter bei einem Einbruch in einen Schuppen in der Thomas-Müntzer-Straße. In der Nacht zu Donnerstag, gegen 1.15 Uhr, betrat der Täter das Gartengrundstück. Dort zerstörte er die Überwachungskameras und brach den Schuppen auf. Durch die beschädigte Kamera wurde der Gartenbesitzer über ein Signal auf den Einbruch aufmerksam und schaute im Garten nach. Der Täter konnte unerkannt mit dem E-Bike entkommen. Der entstandene Schaden wird auf über 1000 Euro geschätzt.

Heckscheibe eingeschlagen

 Mühlhausen (ots). Unbekannte zerstörten mit einem Stein am Donnerstag zwischen 15.30 und 16.40 Uhr an einem Kia Rio die Heckscheibe. Der Besitzer entdeckte nach seiner Rückkehr zu einem in der Hollenbacher Landstraße geparkten Fahrzeug den Schaden. Der Stein lag noch im Auto. Der oder die Täter stahlen einen weißen Stoffbeutel mit Lebensmitteln. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Betrunken hinterm Steuer

Mühlhausen (ots). Am Donnerstag gegen 19 Uhr kontrollierten Polizisten Hinterm Neuen Brunnen einen 54-jährigen Autofahrer in seinem Peugeot. Der Mann war den Beamten durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,35 Promille. Der Autofahrer musste mit zur Blutentnahme. Seinen Führerschein stellten die Polizisten sicher.

Auch interessant