Nationalkader trainiert in Arnstadt Leichtkontakt und in Siegen Vollkontakt - meinanzeiger.de
30. September 2019
Mühlhausen

Nationalkader trainiert in Arnstadt Leichtkontakt und in Siegen Vollkontakt

Kickboxen WFMC

Antreten zum Vollkontakt

Antreten zum Vollkontakt

Die Kickboxer vom SV Eintracht Mühlhausen hatten
zum Abschluss ihrer zwei intensivsten Trainingswochen
(mit 11 Trainingseinheiten) das Kadertraining mit
den Bundestrainern zu absolvieren.
Die Leichtkontakter trainierten am Samstag in Arnstadt mit
Uwe Behringer, Björn Lukas und Karl-Heinz Ihrig.
Am Sonntag waren drei Vollkontakter und eine Novizin
nach Siegen in das Energy Gym eingeladen.
Dort trainierten Sie beim Bundestrainer Wadim Blagoweschtschenskij
und der Ringsport Frauenbeauftragten Ghizlan Elaazri.

Für alle Wettkämpfer, welche für die WM qualifiziert sind,
bleiben nun noch drei Wochen Zeit für die Vorbereitung.
Am Mittwoch steht hierbei ein weiteres gemeinsames Training
mit den Sportlern vom Box-Club Mühlhausen an.
Dieses Training ist nicht öffentlich.
Am 12.10.2019 wird man in Bad Salzungen bei der WAKO
in einem A-Klasse Turnier mit Newcomern und Fortgeschrittenen starten.
Am 18.10.2019 reist man dann bereits in das WM-Quartier.

Wünschen wir den Sportlern viel Erfolg,
welche so viel Zeit in ihren Sport investieren.

Auch interessant