Reinhard Mascher in Herbsleben nominiert - meinanzeiger.de
8. Februar 2018
Mühlhausen

Reinhard Mascher in Herbsleben nominiert

Bürgermeisterwahl

Am Dienstag, den 06. Februar, traf sich der Ortsverband der CDU Herbsleben um den Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 15. April zu nominieren. Auch Gäste aus dem Kreisverband sowie Annette Lehmann als Wahlkreisabgeordnete nahmen an der Veranstaltung teil. Reinhard Mascher konnte eine erfreuliche Bilanz seiner Arbeit der letzten 6 Jahre vortragen, der sich Annette Lehmann in ihrem Grußwort gern anschloss. In guter Zusammenarbeit mit der CDU- Fraktion im Gemeinderat konnte sehr viel aus dem letzten Wahlprogramm umgesetzt werden und weitere Vorhaben sind bereits geplant. Auch Lehmanns „Aussensicht“ auf die vielen Erfolge in puncto Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, geordnete Finanzen, einen bereits im Dezember beschlossenen Haushalt für 2018, die neue Gemeinschaftsschule, ein weiteres Wohngebiet, die neue Seniorenbetreuung, den sanierten Kindergarten, ein Kinderbegrüßungsgeld, eine neue Stiftung, die Vereinsunterstützung und viele andere Themen ist sehr positiv für den Ort, wie sie hervorhob. Die Herbsleber Bürger könnten stolz auf das Erreichte sein und werden Reinhard Mascher hoffentlich auch für die Zukunft am 15.4. ihr Vertrauen aussprechen, so Lehmann. Erwartungsgemäß haben alle 22 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder Reinhard Mascher bei der geheimen Wahl nominiert. 100 Prozent – ein tolles Ergebnis und guter Rückenwind für den Wahlkampf! Annette Lehmann unterstützt gern beim Wahlkampf. Sie hatte auch an dem Abend wieder einiges im Gepäck: für die Kameraden der FFW die neuesten Feuerwehrvorschriften, die sie Michael Wachtel übergab und das „Fraktionskochbuch“ – natürlich mit ihrem Spargelrezept, dass sie Walter Hecht als Spargelanbauer überreichte.

Auch interessant