Wanderung im Hainich - meinanzeiger.de
23. Januar 2018
Mühlhausen

Wanderung im Hainich

Nachdem die Wanderung des Waldvereins Mühlhausen auf Grund des Orkans Friederike am 18.1.2018 ausfallen musste, bietet der Waldverein für seine Mitglieder und Gäste am 1.2.2018 eine Wanderung durch den Hainich an.
Der Hainich ist ein aus Muschelkalk bestehender Höhenzug, auf dem die Rotbuche,die Esche und der Ahorn vorherrschend zu finden sind. Die höchste Erhebung des Hainichs ist der 493 m hohe „ Alte Berg“.
Die etwa elf Kilometer lange Wanderung beginnt am Reckenbühl und führt entlang des Rennstieges ( Länge 31,3 Km ) ,an der Betteleiche (600 bis 800 Jahre alt ) vorbei, weiter zum Harsberg . Hier wird eingekehrt. Danach geht es nach Bischhofroda.
Der Bus fährt vom Bahnhof um 9.30 Uhr und vom Busbahnhof um 9.40 Uhr. Rückfahrt ist um 15.30 Uhr.
Information : 03601 812115

Bischofroda unser Wanderziel wurde erstmals urkundlich 1104 erwähnt. Heute hat der Ort 700 Einwohner und liegt 225 m ü.NN im Talabschnitt des Lauterbachs.

Wichtig : Unsere Jahreshauptversammlung am 25.1.2018 um 14.00 im Mehrgenerationshaus .Nicht vergessen!

Auch interessant