18. Juni 2021
Mühlhausen

Polizeieinsätze in Mühlhäuser Obdachlosenunterkunft

Symbolbild: G. Zeuner

Mühlhausen (ots). Mehrere Polizeieinsätze gab es am Donnerstagabend in der Obdachlosenunterkunft in der Wendewehrstraße. Gegen 21 Uhr musste die Feuerwehr zum Objekt ausrücken. Ein 32-jähriger Mann hatte am Rauchmelder in seinem Zimmer herumgespielt, diesen beschädigt und dadurch den Alarm ausgelöst. Wenige Stunden später, gegen 1.30 Uhr, geriet der 32-Jährige mit einem 38-jährigen Bewohner in Streit. Hierbei wurde der 32-Jährige leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Beide Streithähne wurden in unterschiedliche Zimmer untergebracht. In der restlichen Nacht blieb es ruhig, teilt die Polizei Mühlhausen mit.

Auch interessant