Wandern im Eichsfeld - meinanzeiger.de
15. August 2019
Mühlhausen

Wandern im Eichsfeld

Am 22.8.2019 führt der Waldverein Mühlhausen eine ca. zehn Kilometer lange Wanderung ,die in Wachstedt ( 475 m ü.NN ) ihren Anfang nimmt und mit einer Einkehr in Martinfeld endet, durch. Die Wanderroute führt u.a. durch einen Teil des Westerwaldes ; ein bewaldeter Höhenzug des Obereichsfeldes.
Abfahrt des Busses 9.30 Uhr vom Bahnhof , 9.40 Uhr vom Busbahnhof.
Rückfahrt: 15.30 Uhr.
Info: 03601 816332


Wachstedt liegt auf dem Plateau des oberen Eichsfeldes. Der Ort hat z.Z. 477 Einwohner und wurde erstmals urkundlich 1134 erwähnt.
Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Wachstedt liegen : Klüschen Hagis ( bereits im 16. Jahrhundert wurde eine Wallfahrtskapelle hier erbaut ) und die Burg Gleichenstein leider zur Zeit nicht begehbar.

Unser Wanderziel Martinfeld liegt im Tal der Rosoppe , hat ca. 639 Einwohner und die urkundliche Ersterwähnung ist 1071 erfolgt.
Im 17. Jahrhundert lebte die Bevölkerung vorwiegend von der Wollweberei ,später von der Tabakverarbeitung.
Sehenswert ist das Schloss Martinfeld ,welches heute Jugendbegegnungsstätte
der Pfadfinder ist.

Auch interessant