17. April 2019
Nordhausen

Betrügerische Handwerker im Kyffhäuser- und Unstrut-Hainich-Kreis unterwegs

Die Polizei warnt

Am Dienstag boten vermeintliche Handwerker mehreren Hausbesitzern an, Reparaturarbeiten an ihren Dächern durchzuführen. Diese Vorfälle ereigneten sich sowohl im Unstrut-Hainich-Kreis, als auch im Kyffhäuserkreis.

Die unseriösen Handwerker klingelten meist bei Rentnern und wollten deren Dächer reparieren, obwohl sie weder bestellt noch beauftragt worden sind und eine solche Reparatur oft gar nicht notwendig war. Die angeblichen Dachdecker ließen sich im Voraus bezahlen und versprachen, am Folgetag ihre Arbeiten durchführen.

Die Polizei warnt vor Handwerkern dieser Art, die von Tür zu Tür ziehen und dort ihre Dienste zu vermeintlich günstigen Preisen anbieten. Betroffene sollten diese mündlichen Angebote nicht annehmen, sondern umgehend die Polizei informieren und sich, falls möglich, die Autokennzeichen notieren.

Auch interessant