Gartentipp Monat März 2021 - meinanzeiger.de
21. Februar 2021
Nordhausen

Gartentipp Monat März 2021

Gartentipp Bürgerreporter Werner Schumann

Hochbeet mit klappbarer Haube

Für alle Kleingärtner: Tipps für den Monat März 2021

1. Kohlrabi und Blumenkohl im Frühbeet oder Hochbeet aussäen

Ein Frühbeet eignet sich sehr gut zur Vorkultur verschiedener Kohlgewächse. Säen Sie Kohlrabi, Blumenkohl und andere Arten schon Anfang März aus, denn sie brauchen rund 30 bis 40 Tage, bis sie Setzlingsgröße erreichen und ins Gartenbeet umgepflanzt werden können. Achten Sie auf eine gute Wasserversorgung und lüften Sie regelmäßig, denn die Temperatur im Inneren sollte 22–25 °C nicht überschreiten.

2. Kopfsalat ins Frühbeet oder Hochbeet setzen

Wenn Mitte März die Sonne die Erde schön erwärmt, kann man vorgezogene Salatpflanzen in das Frühbeet oder ins Hochbeet setzen. Die Jungpflanzen nicht so tief setzen, sonst werden sie anfällig für Fäulnis und bilden keine Köpfe aus. Die Stängel stehen etwas wacklig, werden aber innerhalb von ein paar Tagen fest. Frühbeet und Hochbeet mit einer Folienhaube abdecken

3.Wohin mit den abgeschnitten Obstzweigen

Äste und Zweige können ebenfalls auf dem Kompost landen. Allerdings ist es sinnvoll, das Holz in handliche Stücke zu zerkleinern bzw. schreddern, damit es schneller zersetzt werden kann. Es empfiehlt sich den Gartenhäcksler einzusetzen, um die Obstzweige zu zerkleinern. Zu viel trockenes Material tut einem Komposthaufen jedoch nicht gut. Achten Sie daher auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zweigen, Ästen und feuchten Gartenabfällen. Eine weitere Möglichkeit ist, ein Hochbeet anzulegen. Hier können die Zweige gut als Grundlage bzw. erste Schicht eingesetzt werden. Wenn man selbst kein Hochbeet anlegen will, vielleicht hat der Gartennachbar Bedarf für sein neues Hochbeet.

Spaß an einem Garten?

Der Kleingartenverein „Sparte Salza“ e.V. in Nordhausen – Salza kann ihnen Gärten anbieten.                                                                                                      Bitte informieren sie sich auf der Homepage des Vereines: https: kgv-sparte-salza.de

Werner Schumann                                                                                                                                                                                                                                                                                Bürgerreporten

Auch interessant