20. Juli 2021
Nordhausen

Gartentipps Monat August 2021

Gartentipp Bürgerreporter Werner Schumann

Blühende Hortensie

Für alle Kleingärtner: Tipps für den Monat August 2021

 

1.Hortensien

Hortensien eignen sich auch sehr gut als Schnittblumen. Wählen Sie mittelgroße Blüten, die noch nicht ganz geöffnet sind. Damit die Stiele möglichst lange halten, sollten Sie diese am besten morgens schneiden und gleich in handwarmes Wasser stellen. Hortensien können jetzt im August etwas Dünger gebrauchen damit ihre Blätter schön grün bleiben. Sie brauchen leicht sauren Boden. (ph – Wert liegt bei fünf bis sechs) Es gibt im Fachhandel Spezialdünger für Hortensien.

2.Erdbeeren

Die Erdbeerzeit ist im August vorbei. Die vorhandenen Erdbeeren müssen jetzt gepflegt werden. Zwei Jahre alte Pflanzen sollten durch neue ersetzt werden. Die weiterverwendeten Erdbeerpflanzen werden zehn Zentimeter über den Boden abgeschnitten. Düngen sie mit 15 Gramm Stickstoffdünger pro Quadratmeter die Pflanzen und gießen sie reichlich. Damit erzielen sie für die nächste Saison wieder eine reichliche Ernte. Mulchen der Erdbeerpflanzen ist immer eine gute Entscheidung.

3.Pfingstrosen

Pfingstrosen werden im August umgepflanzt. Der Wurzelstock sollte geteilt werden damit er am neuen Standort gut anwächst. Beim Einpflanzen muss der Wurzelstock tief in die Erde eingesetzt und dann mit Erde bedeckt werden. Angießen nicht vergessen. Nach zwei Jahren blühen die Pfingstrosen dann wieder prächtig.

4.Tomaten

Damit wir eine gute Tomatenernte haben, müssen die Seitentriebe (Geiztriebe in den Blattachsen) entfernt werden. Blüten, die sich Ende August bilden, sollten ebenfalls entfernt werden.

5.Gießen im August

Meist ist der August ein trockner Monat. Deshalb steht in erster Linie, die Pflanzen gut mit Wasser versorgen. Eine gute Ernte dankt es Ihnen.

 

Spaß an einem Garten?

Der Kleingartenverein „Sparte Salza“ e.V. in Nordhausen – Salza kann ihnen Gärten anbieten.                                                                                                                                                                                                                           Bitte informieren sie sich auf der Homepage des Vereines: https: kgv-sparte-salza.de

 

Werner Schumann

Bürgerreporter

Auch interessant