Mitarbeiterin von Ladendiebin geschlagen und bespuckt - meinanzeiger.de
21. November 2018
Nordhausen

Mitarbeiterin von Ladendiebin geschlagen und bespuckt

Aggressive Ladendiebe in Bad Frankenhausen

Ein Mann und eine Frau betraten am Dienstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, den Restpostenmarkt Am Tischplatt in Bad Frankenhausen. Als die Beiden den Markt, ohne etwas zu kaufen, wieder verlassen wollten, wurden sie durch eine Mitarbeiterin angesprochen. Sie hatte Waren im Beutel der Beiden gesehen, die sie jedoch nicht auf das Kassenband legten.

Doch statt stehen zu bleiben, beschleunigten die Diebe ihren Schritt und verließen den Markt. Der Mitarbeiterin gelang es, die Frau festzuhalten. Der Mann rannte davon. Die Ladendiebin wehrte sich, spuckte, schlug und trat nach der Mitarbeiterin, deren Brille dabei beschädigt wurde. Wenig später kehrte auch der zuvor geflüchtete Mann zurück. Er stieß die Mitarbeiterin zur Seite. Anschließend konnten er und seine Begleiterin gemeinsam flüchten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Was genau die Beiden auf ihrer Diebestour durch den Markt erbeuteten, ist nicht bekannt.

Auch interessant