Nordhausen: 17-Jähriger fährt Polizisten um! - meinanzeiger.de
30. September 2020
Nordhausen

Nordhausen: 17-Jähriger fährt Polizisten um!

Symbolbild: Polizeipräsidium Bielefeld/Jochen Tack

Nordhausen. Ein 17 Jahre alter Mopedfahrer musste am Dienstag seinen Führerschein abgeben. Polizisten beabsichtigten, ihn und einen weiteren Mopedfahrer, kurz vor 15 Uhr, in Nordhausen zu kontrollieren. Beim Versuch, die Mopeds anzuhalten, wurde ein Polizeibeamter von dem Kleinkraftrad angefahren. Der Polizist stürzte. Beide Fahrer ergriffen die Flucht und fuhren ohne anzuhalten davon. Noch am Nachmittag konnte der Tatverdächtige ermittelt werden. Der Jugendliche räumte schließlich ein, das Moped gefahren zu sein. Die Beamten erstatteten Anzeige. Der Polizist wurde leicht verletzt.

Auch interessant