GrandMothers of Invention - European Farewell Tour Spring 2018 - meinanzeiger.de
21. April 2018
Nordhausen

GrandMothers of Invention – European Farewell Tour Spring 2018

Ein spektakuläres Konzert zum 20. Nordhäuser Jazzfrühling

Das Attribut „lebende Legende“ wird in der Musik heutzutage leider oft etwas inflationär benutzt, in diesem Fall stimmt es allerdings 100%ig: Drei Mitglieder der Originalbesetzung von Frank Zappas Mothers of Invention treten leibhaftig zu ihre Europa Abschiedstournee am 28. April um 20 Uhr in der Herzschlag – Kirche in Nordhausen auf und spielen die Musik des „Meisters“.
Unter dem Namen The GrandMothers of Invention ist diese Band sozusagen die legitime und jüngste Nachkommenschaft der Grandmothers, die nach der Auflösung der Mothers 1980 quasi den Namen weitergetragen hatte. Diese Formation spielt das vielschichtige und spannende Werk Frank Zappas wohl am nächsten am Original. Neben Zappas Werken, die sich im breiten Spektrum von Jazz bis Rock bewegen, haben die GrandMothers auch klassische Zappa-Kompositionen mit.

Die Band besteht aus:
BUNK GARDNER (85) (with the Mothers of Invention from 1966-1969), tenor sax, CASIO DH-100, flute, bar walking, straight man, food critique/commentary and vocals

DON PRESTON (86) (with the Mothers from 1966-1974), piano, keyboard synthesizers, electronic wizardry, gongage, wigs, exploding devices, cycles adjuster, magic hands, Mr. MOTO, and vocals

ED MANN (63) (with the Mothers of Invention from 1977 – 1988), mallet percussion, electronic keyboards, appearances on over 30 of Zappa’s albums, both studio recordings and with Zappa’s band live.

CHRISTOPHER GARCIA, drums, percussion, EAST LA (isms), invisible Mexican announcer, Art Laboe(isms), marimba, and vocals

Freunde der besonderen Musik Frank Zappas und Neugierige sollten sich das Konzert nicht entgehen lassen (Europa Abschiedstournee). Der Einlass zu dieser Veranstaltung in einer tollen Spielstätte ist 19:00 Uhr, Beginn des Konzerts um 20:00 Uhr. Karten (29/25/10 Euro) sind telefonisch unter (0 36 31) 97 31 72 oder per E-Mail an zappa1959@aol.com erhältlich und natürlich an der Abendkasse. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Fettbrote mit Gürkchen stehen bereit. Die weiteren Konzerte des 20. Nordhäuser Jazzfrühlings lesen Sie unter www.jazzclub-nordhausen.de.

Auch interessant