Monomann - der Soundtrack einer Generation - meinanzeiger.de
27. Dezember 2019
Pößneck

Monomann – der Soundtrack einer Generation

Besonders Konzert in Neustadt/Orla mit Mitgliedern von IN EXTREMO & FREYGANG

Live Musik
Monomann (Freygang & In Extremo) + Worrystone
Samstag 11.01.20 im Wotufa-Saal Neustadt/Orla
Einlass 20:00 Uhr Beginn 21:00 Uhr
Karten an der Abendkasse erhältlich oder im VVK: Stadtinfos Neustadt u. Pößneck u. Motorradbekl. Hartelt Schleiz sowie auf http://www.inextremo-tickets.de

Monomann –(Freygang & In Extremo)
live im Wotufa Saal

Alles begann mit einem Buch. Das ist für eine Band schon recht seltsam. Als Kay Lutter „Bluessommer“ schrieb, eine Hommage an seine Jugend und die darin verbundene Musikszene, benötigte er für eine Lesung noch den nötigen Soundtrack. So wurde das Projekt „Monomann“ geschaffen. Eine Band benötigt natürlich auch Musiker und da lag es nah, genau diese ins Boot zu holen, welche mit ihm schon vor Jahrzehnten die Szene prägten. So gehört nun unter anderen Michael Rhein (Frontmann von In Extremo), Kay Lutter (Bassist von In Extremo) und Brian Bosse (Frontmann von FREYGANG BAND) zur festen Besatzung.
In den 80´gern Anfang der 90´ger war der rotzige, aufmüpfige Revoluzzerrock von „Freygang“ ein Sprachrohr der damaligen Jugend. Auch wenn gerade M.Rhein und K. Lutter nunmehr mit ihrer Band „In Extremo“ Stadien füllen, vergessen sie ihre Wurzeln nicht.
„Monomann“ – ihr Herzensprojekt und für´s Publikum nicht nur die Möglichkeit musikalisch mit in die Vergangenheit zu reisen, sondern auch mal ganz nah an ihnen zu sein.

Samstag 11.01.20 Wotufa-Saal Neustadt/Orla

Auch interessant