Museumsführung für Verliebte - meinanzeiger.de
10. Februar 2020
Pößneck

Museumsführung für Verliebte

Es müssen nicht immer Pralinen sein

Am 14. Februar 2020 ist Valentinstag. Aus diesem Anlass bietet das Museum642 in Pößneck erstmals eine Führung für Paare an.
Egal ob jung verliebt oder schon ewig verheiratet, in diesem Jahr kann in dem Strauß roter Rosen eine Eintrittskarte für das Stadtmuseum, inclusive einer einstündigen Führung, stecken.
So viel Liebe zur Heimatgeschichte wird belohnt, das Museum legt ein zweites Ticket obendrauf.

Bettgeschichten für Verliebte? Zur Museumsführung für Verliebte wird am Valentinstag nach Pößneck eingeladen.


Am Freitag, den 14. Februar, hat das Museum von 11 bis 16 Uhr geöffnet, die Führung wird um 14.30 Uhr beginnen.

Eine Stunde später wissen die Paare wo das Bett auf dem Foto steht und warum die Erklärung in Englisch ist.

Mehr Informationen in der Stadtinformation Pößneck unter Telefon: 03647/ 412295.

 

Auch interessant