18. Mai 2021
Pößneck

Radfahrer mit 2,7 Promille durch Neustadt/Orla

Auch für Radfahrer gelten Promillegrenzen. (Symbolbild: Pixabay)

Am gestrigen Abend (17. Mai) wurde ein Fahrradfahrer Am Friedensgarten in Neustadt an der Orla kontrolliert. Der 48-Jährige wirkte stark alkoholisiert, woraufhin ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,7 Promille ergab. Der Mann muss sich nun entsprechend strafrechtlich verantworten, es erfolgte zudem eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus. Auch für Radfahrer gelten gewisse Promillegrenzen – mit 1,6 Promille oder mehr gilt man als Fahrradfahrer als absolut fahruntüchtig und muss mitunter sogar um seinen Pkw-Führerschein bangen.

Auch interessant