8. Mai 2017
Pößneck

Reiterin schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine junge Frau am gestrigen Nachmittag, gegen 17 Uhr, bei einem Reitunfall im Saale-Orla-Kreis.

Nach ersten Zeugenaussagen stürzte die 21-Jährige beim Springreiten in Ranis von ihrem Pferd und zog sich dabei schwere Knochenbrüche und innere Verletzungen zu. Sie kam zur weiteren Behandlung per Rettungshubschrauber in ein Thüringer Klinikum.

Auch interessant