25. Februar 2020
Ratgeber

Thüringen bietet viele Chancen

„Thüringen fetzt“ ist das Motto der Messe comeback, die von der LEG Thüringen und der ThAFF ausgerichtet wird und sich gezielt an Pendler und rückkehrwillige Thüringer in anderen Bundesländern und im Ausland richtet. Und besser kann man es nicht auf den Punkt bringen: „Thüringen fetzt!“ Foto: LEG Thüringen

Ein guter Ansprechpartner –
Im Gespräch mit Andreas Knuhr, Teamleiter der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Andreas Knuhr, Teamleiter Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF). Foto: ThAFF

 

Wenn Menschen sich mit dem Gedanken tragen, nach Thüringen zurückzukehren, dann beschäftigen sie viele sehr unterschiedliche Fragen – von der Jobsuche, über die geeignete Wohnung, bis hin zum Kindergarten oder der Schule für die Kinder. 
Wie kann die ThAFF Pendlerinnen, Pendler und Rückkehrinteressierte unterstützen?
Wir verstehen uns als erste Anlaufstelle für alle Fragen zum Leben und Arbeiten in Thüringen.
In der individuellen Beratung schauen wir dann, wie wir mit unseren eigenen Informationen und Angeboten unterstützen können und für welche Fragen wir an einen Ansprechpartner aus unserem Netzwerk verweisen können.

Als ThAFF liegt unser Service-Schwerpunkt natürlich auf dem Thema Arbeiten.
In unserer Thüringer Stellenbörse finden Interessierte zum einen mehr als 4.000 Angebote für Jobs, Ausbildungsplätze und Praktika.

Zum anderen geben wir Tipps zur Gestaltung von Bewerbungsunterlagen, zur Jobsuche und zu den beruflichen Möglichkeiten in Thüringen.

Darüber hinaus organisieren wir jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen, bei denen interessierte Fachkräfte direkt mit Thüringer Arbeitgebern ins Gespräch kommen können.

Ansprechpartner für alle, die nach Thüringen kommen – und die, die hier bleiben wollen

Wen außer Berufspendler sprechen Sie noch an?
Wir sind Ansprechpartner für alle, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder eine Ausbildung absolvieren möchten.

Zu unseren Zielgruppen gehören also zum Beispiel auch Thüringer*innen, die hier leben und bleiben wollen, Absolvent*innen  der Thüringer Hochschulen, Menschen aus dem Ausland unabhängig von Herkunft und Aufenthaltsort, Rückkehrinteressierte ehemalige Thüringer*innen oder potenzielle Neu-Thüringer*innen aus anderen Bundesländern.

 

Wenn man sich über Jobangebote in der Heimat informieren möchte und nicht die Zeit oder Gelegenheit hat, auf Fachkräftebörsen zu gehen, dann gibt es zahlreiche interessante Angebote im Internet – wie etwa den e-Service der Arbeitsagentur, die Stellenbörse der ThAFF oder Jobs-in-Thueringen.de. Hier kann man sich rund um die Uhr informieren. Probieren Sie es aus: Der Job in der Heimat ist (vielleicht) nur einen Klick entfernt. Foto: Free-Photos / www.pixabay.com

 

Im persönlichen Gespräch ergeben sich oft
ganz andere Gelegenheiten und Eindrücke

Welche Rolle spielen heute Berufsmessen für Ihre Arbeit?
Trotz Digitalisierung sind Berufsmessen nach wie vor ein wichtiger Baustein unserer Arbeit.
Im persönlichen Gespräch ergeben sich häufig andere Gelegenheiten und Eindrücke als dies per Telefon oder E-Mail oder bei der Recherche im Internet der Fall ist.

Deswegen sind wir nach wie vor regelmäßig als Aussteller bei Berufsmessen in Thüringen und anderen Bundesländern dabei und machen auf die beruflichen Möglichkeiten in Thüringen aufmerksam.

 

Besonders hohe Nachfrage in den Bereichen Pflege, Handwerk und Erziehung

In welchen Bereichen wird in den nächsten Jahren besonders intensiv nach Arbeitskräften gesucht?
Die demografische Entwicklung und die Altersstruktur der Beschäftigten in Thüringen zeigt deutlich, dass der Fachkräftebedarf in allen Branchen und Berufsfeldern in den kommenden Jahren zunehmen wird.

Natürlich ist die Situation in einigen Bereichen heute schon schwieriger als in anderen – der hohe Fachkräftebedarf im Pflegebereich ist ja in aller Munde.

Und auch viele Handwerksunternehmen sind auf der Suche nach neuen Kolleg*innen und den Fachkräften von morgen.
Außerdem natürlich in die pädagogischen Berufe, Erzieher*innen und Lehrer*innen, und der technisch-industrielle Bereich.

 

Information kompakt
Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)
Peterstraße 5,
99084 Erfurt
Tel.: 0361 / 56 03 -520
Und im Internet unter: http://www.thaff-thueringen.de

LEG

Auch interessant