14. März 2022
Saale-Holzland-Kreis

Polizeimeldungen für den Saale-Holzland-Kreis vom 14. März 2022

Symbolbild: G. Zeuner

Chaosfahrt

Saale-Holzland-Kreis (ots). Zu einem Unfall kam es Sonntagnachmittag in Hermsdorf. Dieser ging, zum Glück, noch glimpflich aus. Der Fahrer eines Renault fuhr aus Tautenhain nach Hermsdorf. Hierbei überfuhr er ein Verkehrszeichen sowie einen, auf einem Tankstellengelände befindlichen, Mülleimer. Eine Frau konnte sich mit einem Sprung zur Seite gerade noch vor einer Kollision retten. Im Anschluss fuhr der Unfallfahrer wieder gen Bad Klosterlausnitz davon. Die eingesetzten Beamten fanden das Fahrzeug vor der Wohnanschrift des Halters in Weißenborn, wie auch den Fahrer. Dieser war mit 2,57 Promille erheblich alkoholisiert. Eine Blutentnahme sowie eine Anzeigenfertigung waren die logischen Konsequenzen. Und seinen Führerschein ist der 69-Jährige erst einmal los.

Mülltonne angezündet

Saale-Holzland-Kreis (ots). Gegen 1:30 Uhr stellte am heutigen Montagmorgen ein Zeuge eine brennende Mülltonne (120 Liter) in der Geraer Straße in Eisenberg fest. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen, jedoch ist der Mülleimer komplett zerstört. Hinweise auf einen Verursacher gibt es aktuell nicht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kettenreaktion

Saale-Holzland-Kreis (ots). Zu einem Unfall mit drei Motorrädern kam es am Sonntag auf einer Landstraße in der Nähe von Gumperda. Während einer Ausfahrt mehrere Kradfahrer führen drei Motorräder nebeneinander. Aufgrund vermutlicher Unachtsamkeit stieß das linke Krad gegen das mittlere, welche wiederrum gegen das rechte Krad stieß. Daraufhin kam der Fahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Eine medizinische Versorgung war jedoch nicht notwendig. An allen drei Krädern entstand unfallbedingter Sachschaden.

Abstellraum ausgeräumt

Saale-Holzland-Kreis (ots). Einen Abstellraum in der Hermann-Danz-Straße in Hermsdorf räumten Unbekannte aus. Die Langfinger begaben sich zwischen dem 16. Februar 2022 und Sonntag, den 13. März in das Wohnhaus und öffneten gewaltsam den Abstellraum. Im Anschluss entnahmen diese mehrere elektronische Gegenstände sowie Teile eines Laufgitters und entfernten sich in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Vorfahrt missachtet

Saale-Holzland-Kreis (ots). Am Sonntagvormittag war ein 53-jähriger Kleinkraftfahrer auf der Bad Klosterlausnitzer Straße in Eisenberg in Richtung Krankenhaus unterwegs. Zur selben Zeit beabsichtigte eine 30-jährige Fahrerin eines Pkw VW von der Saasaer Straße auf die Eisenberger Straße einzubiegen. Hierbei übersieht diese den vorfahrtsberechtigten Kleinkraftfahrer und es kommt zum Zusammenstoß. In Folge dessen stürzte der 53-Jährige und verletzte sich leicht.

Auch interessant