31. März 2022
Saale-Holzland-Kreis

Polizeimeldungen für den Saale-Holzland-Kreis vom 31.03.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Kulturinteresse wird zum Verhängnis

Saale-Holzland-Kreis (ots). Einen merkwürdigen Anruf erhielt Mittwochnachmittag ein 61-Jähriger aus Trockenborn-Wolfersdorf. Dieser ist der Eigentümer des dortigen Schlosses, in welchem sich nunmehr der unbekannte Anrufer aufhielt und angab, eingeschlossen zu sein. Gemeinsam mit einem Objektverantwortlichen begaben sich Beamte der Polizei Saale Holzland vor Ort. Hier konnte man den Unbekannten, welcher sich als 60-jähriger Kulturinteressent vorstellte, antreffen und aus seiner doch recht misslichen Lage befreien. Auf Befragung gab er an, dass er sich in das Schloss begeben hatte. Hierbei entging ihm jedoch, dass der betretene Bereich für die Öffentlichkeit nicht freigegeben war. Als er dies dann bemerkte, war es schon zu spät. Der Ausgang war bereits verschlossen. Auch wenn der Kulturliebhaber keine bösen Absichten hegte, nahm er eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch als bleibende Erinnerung der Schlossbesichtigung mit nach Hause.

Von der Straße abgekommen

Saale-Holzland-Kreis (ots). Ein 59-Jähriger verunfallte am Mittwochmittag zwischen St.Gangloff und Stadtroda. Der Mann kam in einer Rechtskurve, kurz vor dem Abzweig nach Mörsdorf, nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er seitlich mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Lkw. Dadurch kam der 59-Jährige von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Glücklicherweise ging der Zusammenstoß glimpflich aus, da lediglich Sachschaden an dem Fahrzeug des Unfallverursachers, dem Lkw und einem Leitpfosten entstand.

Spiegel abgetreten

Saale-Holzland-Kreis (ots). Ein 85-Jähriger aus Kahla musste am Mittwochmorgen feststellen, dass sein Fahrzeug scheinbar mutwillig beschädigt wurde. Der Mann stellte den Honda am Vorabend, gegen 19 Uhr, auf dem Parkplatz der Franz-Lehmann-Straße ab. In der Nacht wurde dann durch unbekannte Täter der linke Außenspiegel des Fahrzeuges abgetreten und dadurch Sachschaden verursacht. Auch eine 55-Jährige teilte einen gleichgelagerten Sachverhalt mit. Sie stellte am Dienstagabend ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz in der Schulstraße ab. Als die Frau am Mittwochmorgen zu ihrem Pkw kam, hatten unbekannte Täter den rechten Außenspiegel abgetreten.

Auch interessant