29. März 2022
Saale-Orla-Kreis

Polizeimeldungen für den Saale-Holzland-Kreis vom 29.03.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Zigarettenautomat entwendet

Saale-Holzland-Kreis (ots). Unbekannte Täter entwendeten einen nicht mehr im Gebrauch befindlichen Zigarettenautomaten. Hierzu begaben sich der oder die Täter auf die rückwärtige Seite eines Objektes im Eisenberger Mühltal, öffneten die Hintertür mit einem unbekannten Hebelwerkzeug und drangen so widerrechtlich in das Gebäudeinnere ein. Im Anschluss wurde, augenscheinlich zielgerichtet, der Zigarettenautomat entwendet. Festgestellt hatte den Diebstahl ein Objektverantwortlicher, welcher am Montagvormittag die Polizei informierte. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Badesaison illegal eröffnet

Saale-Holzland-Kreis (ots). Unbekannte eröffneten bereits Ende März die Badesaison in Camburg. Widerrechtlich begaben sich der oder die Täter vergangenes Wochenende auf das umfriedete Grundstück des Freibads. In der weiteren Folge wurde der Imbiss zum Objekt der Begierde. Dessen Tür wurde beschädigungsfrei geöffnet, jedoch befanden sich saisonbedingt keine Gegenstände bzw. Waren im Inneren. Im Anschluss erfolgte sodann die Beschädigung zwei Verkehrszeichen, welche sich vor dem Freibad befinden.

Sekundenschlaf führt zu Unfall

Saale-Holzland-Kreis (ots). Am Montagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Ilmnitz und Schlöben. Ein Fahrer eines Linienbusses entdeckte am Fahrbahnrand einen deformierten Pkw Renault, welcher augenscheinlich einen Unfall hatte. Dies bestätigte sich dann auch so. Der 35-jährige Fahrer geriet, aufgrund von Sekundenschlaf, in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei Kurvenspiegeln. Verletzt wurde er zum Glück nicht, es entstand jedoch unfallbedingter Sachschaden.

Auch interessant