1. Juli 2022
Saale-Orla-Kreis

Verkehrsmeldungen für den Saale-Orla-Kreis, 27. Kw

Die Untere Straßenverkehrsbehörde informiert über geplante Sperrungen und Behinderungen

Symbolbild: G. Zeuner

Schleiz. Auf folgenden Straßen des Saale-Orla-Kreises ist mit Sperrungen oder Behinderungen zu rechnen:

Langgrün. Die Ortsdurchfahr Langgrün wird zwischen Ortseingang aus Richtung Künsdorf und dem Abzweig in Richtung Blintendorf für den Aus- und Umbau der Kreisstraße vom 4. Juli 2022 bis 9. Juni 2023 gesperrt. Eine Umleitung wird über Seubtendorf ausgewiesen.

Schleiz/Oberböhmsdorf. Für die Durchführung des Petrolettes-Festivals werden die Kreisstraße zwischen Oberböhmsdorf, Einmündung Lottoweg, und Ortseingang Schleiz sowie die Querspange im Zeitraum vom 7. Juli 16 Uhr bis 10. Juli 20 Uhr gesperrt.

Bereits gemeldete Sperrungen oder Behinderungen

Bad Lobenstein. Zur Rekonstruktion des Grundablasses des Stadtteiches ist der Teichdamm vom 2. Mai bis 15. Juli voll gesperrt. Die innerörtliche Umleitung erfolgt über den Langen Weg.

Blankenstein. Für Dacharbeiten inklusive Kranstellung ist die Karl-Marx-Straße auf Höhe Hausnummer 24 vom 1. Juni bis 15. Juli gesperrt. Eine innerörtliche Umfahrung ist über die Straße des Friedens möglich.

Dittersdorf. Es erfolgt eine Vollsperrung der Ortsstraße in Dittersdorf im Bereich der Hausnummern 29 bis 80 aufgrund der Erneuerung eines Kanals sowie der Straßensanierung noch bis zum 30. Septmber 2022.

Kleindembach. Im Bereich Dorfstraße, Eichtalwerg, Schweinitzer Weg und Werner-Seelenbinder-Straße erfolgt vom 20. Juni bis zum 23. Dezember abschnittsweise eine Sperrung zur Verlegung von Wasserleitungen. Die Abstimmung mit den Anliegern erfolgt durch den Baubetrieb.

Kleindembach. Voraussichtlich vom 18. Juli bis 27. August wird die Jenaer Straße im Bereich Kindergarten / Bahnübergang wegen Kanalarbeiten und der Verlegung von Trinkwasserleitungen voll gesperrt.

Langenorla. Die Ortsstraße wird auf Höhe Hausnummer 2a bis 9 vom 20. Juni bis 8. Juli voll gesperrt.

Neustadt (Orla). Wegen des Ersatzneubaus der Brücke über den Weltwitzbach ist die Triptiser Straße im Bereich der Brücke seit 13. Juni und bis 23. Dezember 2022 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße B 281.

Neustadt (Orla). Der Centbaumweg in Neustadt ist aufgrund von Straßen- und Rohrleitungsbauarbeiten von der Einmündung Rathenaustraße bis Einfahrt Hausnummer 4 vom 16. Mai bis zum Jahresende gesperrt.

Neustadt (Orla). Die „Schwarze Brücke“ an der Rathenaustraße in Neustadt wird vom 30. Mai bis Ende Juli für den Fußgängerverkehr gesperrt, Grund sind Sanierungsarbeiten.

Ranis. Die Baumgartenstraße in Ranis ist aufgrund der Erneuerung eines Kanals, Arbeiten an der Trinkwasserleitung sowie Straßenbauarbeiten bis zum 12. August gesperrt.

Schleiz. Die Straße Am Bürgerteich ist zwischen Braugasse und Gerbergasse seit dem 7. März bis 31. Dezember 2022 aufgrund der Neugestaltung des Freigeländes gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Geraer Straße.

Solkwitz. Zur Behebung von Rohrbrüchen und der Neuverlegung der Trinkwasserleitung ist die Kreisstraße in Solkwitz auf Höhe Hausnummer 5 vom 6. Juni bis 8. Juli gesperrt.

Unterkoskau/Oberkoskau. Aufgrund von Asphaltreparaturen wird der Abschnitt der Kreisstraße 556 von Unterkoskau nach Oberkoskau vom 29. Juni bis zum 8. Juli gesperrt. Die Umleitung ist über Tanna ausgewiesen.

Weira. Im Zeitraum vom 20. Juni bis 15. Juli kommt es im Bereich der Kreisstraße K 502 im Gewerbegebiet Weira in zwei Abschnitten zur Vollsperrung. Grund ist die Verlegung der Ferngasleitung. Es wird um Beachtung der entsprechenden Informationstafeln gebeten.

Wernburg. Aufgrund von Arbeiten an Kanal, Trinkwasserleitung sowie für den Straßenbau wird die Schleizer Straße zwischen Hausnummer 72a und Ortsausgang vom 20. Juni bis 31. Oktober voll gesperrt.

Ziegenrück. Vom 30. Juni bis 10. August wird in Ziegenrück im Bereich Waldstraße 8 aufgrund der Verlegung eines Trinkwasserkanals eine Vollsperrung ausgewiesen.

Ziegenrück-Liebschütz. Aufgrund einer Motorsportveranstaltung ist die Landesstraße L 1102 vom Ortsausgang Ziegenrück bis zum Ortseingang Liebschütz vom 9. bis 10. Juli gesperrt.
Weiterhin kommt es an diesen Tagen während der Überführungsfahrten im Bereich Stadtzentrum zu kurzzeitigen Vollsperrungen.

Auch interessant