16. März 2021
Saalfeld

Flüchtender Ladendieb in Hildburghausen gefasst

Symbolbild: Pixabay

Ein 23-jähriger Mann begab sich Montagvormittag in einen Baumarkt in der Häselriether Straße in Hildburghausen. Dort steckte er sich zwei Stabfeuerzeuge in die Tasche und wollte den Markt ohne zu bezahlen verlassen. Mitarbeiter bemerkten den Diebstahl und sprachen den Mann an, der daraufhin seine Beute wegwarf und flüchtete. Dabei schlug er gegen eine Angestellte und gegen den Filialleiter. Ein weiterer Mitarbeiter verfolgte den Dieb und konnte ihn im Bereich der Friedrich-Rückert-Straße stoppen.

Die Beamten der Polizeiinspektion Hildburghausen übernahmen den 23-Jährigen und fertigten die entsprechenden Anzeigen.

Auch interessant