28. Oktober 2021
Saalfeld

Frau zwingt Fahrzeug in Sonneberg zum Anhalten und flüchtet mit Kennzeichen

Sonneberg (ots). Am Mittwochnachmittag meldete eine Verkehrsteilnehmerin aus Sonneberg der Polizei, dass sie durch eine Unbekannte im Bereich der Schießhausstraße gestoppt wurde und diese nun mit ihren Kennzeichen geflüchtet sei. Die Situation bestätigte sich vor Ort: Zeugen schilderten übereinstimmend, dass eine Frau unvermittelt vor ein herannahendes Fahrzeug sprang und dies zum Anhalten zwang. Anschließend riss die Frau das vordere Kennzeichen nebst Halterung ab und flüchtete zu Fuß.

Aufgrund gefertigter Bilder und einer Personenbeschreibung erkannten die eingesetzten Beamten eine bereits polizeibekannte 42-jährige Sonnebergerin. Die offensichtlich Verwirrte konnte trotz intensiver Suche im Nahbereich auch an ihrer Wohnanschrift nicht angetroffen werden. Die Kennzeichen wurden zur Fahndung ausgeschrieben, weiterhin wurde der sozialpsychiatrische Dienst über den Umstand informiert.

Auch interessant