4. Oktober 2022
Saalfeld

Lust, Können und Leidenschaft auf dem Parkett

Momentaufnahmen vom 4. (Tanz-) Turnier am Saalebogen

(Tanz)-Turnier am Saalebogen Bad Blankenburg 2022. Foto: Andreas Abendroth

Von Andreas Abendroth – Redaktion Sonderthemen FUNKE Medien Thüringen

Bad Blankenburg. Es war nicht nur ein Tanzturnier, welches erstmals an drei Tagen in der Bad Blankenburger Stadthalle ausgetragen wurde. Es war die vierte Auflage des Turniers am Saalebogen, ausgerichtet vom 1. SSV Saalfeld 92. e.V. „Das Beste, was Deutschland an Turniertänzern zu bieten hat, ist zum Wettbewerb ins Thüringer Städtedreieck gekommen“, wurde durch den Turnierleiter betont. Dazu kamen noch Tanzpaare aus der Schweiz, Tschechien und Lettland.

Zur größten Tanzsportveranstaltung im Freistaat Thüringen gab es über 500 Startmeldungen. Ausgetragen wurden die Wettbewerbe im Bereich Standardtanz. Hier mussten die Athleten ihr können beim Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer Slowfox und Quickstep unter Beweis stellen. Im Bereich Lateintänze wurde standen Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive auf dem Programm.

Vom zeitigen Vormittag bis zum späten Abend zeigte die Tänzerinnen und Tänzer ihre Choreografien, überzeugten die Wertungsrichter. Letztendlich ging es nicht nur um einen Platz auf dem Siegertreppchen – den begehrten Schrägen-Vogel-Pokal, sondern auch um Punkte zum Aufstieg in eine höhere Tanzklasse.

Immer wieder gelobt wurde die professionelle Vorbereitung und Durchführung des Tanzturniers. „Es ist selten, dass solche Sportveranstaltungen in einem so großartigen Ambiente – einer Stadthalle – ausgetragen werden. Meistens sind es nur Turnhallen… Hier gibt es nicht nur einen großen Saal mit zwei Turnierflächen, sondern auch einen Eintanz-Saal, wo die passende Musik für die Paare eingespielt wird. Dazu die berühmten Thüringer Rostbratwürste, die alle mal probieren sollten, verschieden Handels-Angebote für die Tanzpaare und ein Medical-Team steht über alle Turniertage für alle Notfälle bereit.“

Zum Abschluss des Turnieres gab es noch eine Tanzgala mit Wertungstänzen in den höchsten Klassen. Dazu Livemusik, Showtanz und die Zuschauer konnten auch einmal über das Parkett schweben.

In der Fotogalerie meine Momentaufnahmen rund um Quickstep, Tango, Walzer und mehr:

 

Auch interessant