20. Juli 2021
Saalfeld

Moped-Fahrerin in Sonneberg schwer verletzt

Die 17-Jährige musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Suhl gebracht werden

Symbolbild: G. Zeuner

Sonneberg (ots). Nach bisherigen Erkenntnissen übersah am Montagnachmittag eine 17-Jährige bei der Fahrt mit ihrem Leichtkraftrad einen Skoda, dessen Fahrer verkehrsbedingt an der roten Ampel in der Köppelsdorfer Straße in Sonneberg hielt. Sie fuhr hinten auf, stürzte und verletzte sich schwer. Mit dem Rettungshubschrauber kam das Mädchen ins Klinikum nach Suhl. Der Skoda musste abgeschleppt werden.

Auch interessant