Tag des offenen Denkmals am Technischen Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ - meinanzeiger.de
16. August 2019
Saalfeld

Tag des offenen Denkmals am Technischen Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“

"Unser Blaues Gold"

Auch in diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 08. September 2019, unter einem Motto. „Moderne Umbrüche in Kunst und Architektur“ ist in erster Linie dem „Bauhaus“ gewidmet. Das Technische Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ ist als Industriedenkmal ein zentraler Baustein für den Thüringisch-Fränkischen Schieferbergbau und die Thüringische Dach- und Wandschieferproduktion.
Die nüchtern wirkenden Zweckbauten und das historische Inventar genießen jedoch überregionale Strahlkraft und sind in Funktion und Konstruktion einmalig und sehenswert. So kann im Rahmen des Aktionstages ein genauer Blick auf die Funktionsweise der authentischen, am originalen Standort erhaltenen, Göpelschachtanlage sowie auf die besondere Dach- und Fachwerkkonstruktion der Doppelspalthütte geworfen werden.

Mit der Auslobung des Schiefers als „Gestein des Jahres 2019“ wurde die Bergbau- und Schieferhistorie gleichfalls mit gewürdigt. Vor diesem Hintergrund laden wir Neugierige und Interessierte am Sonntag, 08. September 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr dazu ein, das Technische Denkmal zu erkunden. Folgendes Programm wird geboten:

10:30 Uhr
Führung im Technischen Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ (Treffpunkt Mannschaftshaus)
11:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Ehemalige Bergleute berichten über Ihre Arbeit am Schacht IV-Förderkomplex. Eine Besichtigung der Lampenstube und des Fördermaschinenhauses ist möglich. Mutige können das Fördergerüst befahren (hinaufsteigen) und seltene Blicke über das Thüringer Schiefergebirge erhalten. Ein Kurzfilm berichtet in der Hängebank über die untertägige Arbeit aus den Jahren 1991/92.
12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Kleine und große Entdecker können auf Schiefer malen und ihre Werke mitehmen. Die Besten werden je nach Altersklasse mit einem kleinen Preis belohnt. (Treffpunkt Fördermaschinenhaus)
Ab 12.30 Uhr
Imbiss vom Rost am Schacht IV-Fördergerüst (Gleisüberdachung)
14.00 Uhr
Führung im Technischen Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ (Treffpunkt Mannschaftshaus)

Für die Führungen im Technischen Denkmal gelten die üblichen Eintrittspreise.
Spenden am SchachtIV sind jederzeit willkommen und werden für den weiteren Erhalt der historischen Funktionsgebäude verwendet.

Bitte beachten Sie bei der Anreise die Vollsperrung der Breiten Straße in Lehesten. Eine Behelfsstraße führt innerorts zum Technischen Denkmal.

Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie unter: www.schiefer-denkmal-lehesten.de sowie unter E-Mail: denkmal-lehesten@t-online.de und im Rahmen der Führungszeiten unter Tel.: 036653 26270.

Glückauf!

Auch interessant