16. Januar 2017
Sömmerda

Neujahrsempfang im Volkshaus Sömmerda

Am Freitag, den 13.01.2017, hatte der Landrat Harald Henning zum traditionellen Neujahrsempfang wieder viele Gäste aus Politik, Gesellschaft und Vereinen eingeladen. Besonders aber die vielen ehrenamtlich Engagierten Mitbürger, die sich unentgeltlich für ihre Sache im Land einsetzen und damit ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind. In seiner Ansprache erklärte der Landrat nochmals weitgreifend seine und die der meisten Bürger unseres Landkreises interessierenden Gründe für die Ablehnung der angedachten Gebietsreform. Weiterhin zog er Bilanz über das vergangene Jahr und erörterte die größten Vorhaben und Investitionen für das neue Jahr. Nach einer kleinen musikalischen Pause der Stadtkapelle Sömmerda wurden traditionell nochmals die Ausgezeichneten des letzten Jahres vorgestellt und mit einem kleinen Präsent sowie Blumengebinde bedacht. Nachdem nun alle ein Getränk in der Hand hielten, stießen wir gemeinsam auf ein gesundes neues Jahr an und gingen dann zum gemütlichen Teil der Veranstaltung über, der mit vielen anregenden Gesprächen seinen Lauf nahm.
Siegfried Langenberg

Auch interessant