3. Februar 2022
Sondershausen

Kyffhäuserkreis: Katze gerät in eine Falle – eine Pfote musste amputiert werden

Die Polizei in Sondershausen ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz

Die schwer verletzte Katze (Foto: Polizei Sondershausen)

Abtsbessingen (ots). Am Dienstag, 1. Februar, fand eine Zeugin in Abtsbessingen (Kyffhäuserkreis), in der Billebener Straß,e eine schwer verletzte Katze. Die Zeugin brachte das Tier zum Tierarzt. Offensichtlich war es in eine Falle geraten und verletzte sich so schwer an einer Pfote, die amputiert werden musste.

Die Polizei in Sondershausen hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Wer kennt das Tier und kann Angaben zu dessen Herkunft machen. Wer hat möglicherweise beobachtet, wie sich das Tier verletzt hat. Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, entgegen.

Auch interessant