Schlachteessen am 10. März - meinanzeiger.de
23. Februar 2017
Sondershausen

Schlachteessen am 10. März

Die Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung Kyffhäuser unter ihrem Vorsitzenden Frank Kunze lädt zusammen mit den anderen Kreisverbänden in Nordthüringen ein zum traditionellen MIT-Schlachteessen am Freitag, dem 10. März 2017 nach Birkungen (Stadt Leinefelde-Worbis). Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

Hauptredner ist mit Ralph Brinkhaus ein ausgewiesener Wirtschaftsfachmann. Als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist Brinkhaus für Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik zuständig. Ralph Brinkhaus arbeitete als Prüfer, Prüfungsleiter und Steuerberater bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, war Referent und Kaufmännischer Leiter in der Industrie und ist seit 2004 selbstständiger Steuerberater in Gütersloh mit Schwerpunkt im internationalen Rechnungswesen.

1994 trat er in die Junge Union ein, 1998 in die CDU. Er war viele Jahre kommunalpolitisch u. a. als CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Gütersloh engagiert. 2009 wurde er das erste Mal in den Bundestag gewählt.

Als Gastland präsentiert sich zum Schlachteessen die Mongolei und wird mit einer Delegation des Großen Staats-Churals unter Leitung des ehemaligen Landwirtschaftsministers Dendev Terbishdagva und dem mongolischen Botschafter in Berlin, Tsolmon Bolor, vertreten sein.

Die Veranstalter haben 1300 Einladungen verschickt. Weitere Interessenten melden sich bitte im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Manfred Grund in der Wilhelmstraße 20, 37308 Heilbad Heiligenstadt, Telefon 03606-606165 oder per Mail unter schlachteessen@manfred-grund.de.

Es wird eine Einladung zugesendet, mit der die verbindliche Anmeldung möglich ist. Abgeordneter Manfred Grund empfiehlt die rechtzeitige Anmeldung, weil die Platzkapazität begrenzt ist.

Auch interessant