DaS Neuwerk mit neuer Single - meinanzeiger.de
14. August 2020
Thüringen

DaS Neuwerk mit neuer Single

"Teil eines Ganzen" macht Lust aufs neue Album

Benjamin, Hannes, Daniel und Fabi sind „DaS Neuwerk“. Foto: Marco Lunkenbein

Die Erfurter Band „DaS Neuwerk“ um Sänger Daniel Schwuchow veröffentlicht Song, der perfekt in die Zeit passt und Appetit auf das neue Album macht.

„Unser Leben hat sich auf den Kopf ­gestellt“, singt ­Daniel Schwuchow mit seiner eindringlichen Stimme, die sich wie von selbst im Kopf des Zuhörers festsetzt. Schon ein paar Takte später weiß er, dass wir alle „Teil eines ­Ganzen“ sind. Genau so heißt auch der Song mit Ohrwurmpotenzial, den der Erfurter mit seiner Band „DaS ­Neuwerk“ jetzt veröffentlicht hat. Verpackt in ein gerockt ­poppiges Gewand legen die vier Neuwerk-Jungs mit ihrem Text durchaus den Finger in die Wunde. „Es geht darum, wohin Egoismus und Habgier uns führen und ist durchaus gesellschaftskritisch zu ­sehen“, bestätigt Bassist ­Benjamin. „Doch der Mensch ist keine Insel, nur gemeinsam kann alles funktionieren“, fügt er hinzu. „Gerade jetzt in der Krise sehen wir, wie wichtig jeder Einzelne ist. Mit dem Titel möchten wir die Menschen erinnern, ­einander wieder wahrzunehmen, aufmerksam zu sein“, pflichtet ihm Daniel bei und staunt, wie perfekt dieser Song in die Zeit passt. Dabei wurde er lange vor Corona ­geschrieben. Er heißt nicht nur „Teil eines Ganzen“, ­sondern ist es auch – er macht mit seinem Erscheinen Lust auf das gleichnamige Album, das 2021 auf den Markt kommt.

So viel Energie wie nie

Noch nie haben Daniel, Benjamin, Hannes und Fabi derart viel Energie in ein Projekt gesteckt. „Wir sind das Ganze hochprofessionell angegangen, haben uns dazu mit Daniel Barbosa einen ­renommierten Produzenten gesucht“, erzählt der Sänger davon, dass sie die Messlatte in Sachen Qualität diesmal besonders hoch gelegt haben. So sieht es auch Benjamin: „Im Studio haben wir hart ­gearbeitet, es waren unglaublich produktive Tage mit vielen neuen Impulsen. Wir ­haben viel gelernt und das Beste aus uns herausgeholt.“

Die zwölf so entstandenen Songs sind alles das, was das Leben hergibt: Voller tiefer Gefühle, die sich so herrlich in Musik und klare, ehrliche Worte packen lassen. Das ­Album ist rund, jetzt passt einfach alles, sagen die Jungs. „Wer von unseren Freunden schon reinhören durfte, ist ­total überrascht, wie toll das klingt. Sie sagen, das sei eine andere Liga als bisher“, ernten Daniel und die anderen schon Vorschusslorbeeren. Gleichzeitig möchten sie ihrer Crew und den Freunden von Herzen danke sagen für die wunderbare Unterstützung im Hintergrund. Es fällt ihnen schwer, die Füße noch ein ­wenig ruhig zu halten. Aber ­irgendwann ­können sie wieder vor großem Publikum spielen. „Die Musik muss unter die Leute, muss gehört und gesehen werden“, ist Benjamin überzeugt. Und vielleicht wird eines Tages auch der große Traum wahr: Einmal in einem Stadion spielen.

 

Veröffentlichung: Die Single „Teil eines Ganzen“ wurde auf den gängigen Platt­formen veröffentlicht.

Infos & Kontakt: www.dasneuwerk.de.

Auch interessant