22. September 2022
Thüringen

Die neue LandIDEE DekoIDEEN im Handel

Ein Winterheft mit kreativen Ideen für Zuhause

Kreative Bastelideen aus der neuen LandIDEE DekoIDEEN. (Foto: Birgid Allig)

Die Temperaturen der letzten Tage haben uns schon einen Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit gegeben – der Winter steht bald vor der Tür und im Gepäck hat er viele schöne Sachen für alle Bastel- und Handarbeitsfans: kreative Adventskränze aus Fundstücken aus der Küche, Tischdekoration wie im Märchen Weihnachtsschmuck aus Tapetenresten und niedliche Schutzengel. LandIDEE DekoIDEEN # 3/22 ist ein Winterheft mit 153 kreativen Ideen für Zuhause und dazu viele Produkte & Tipps für alle DIY-Liebhaber.

Bastelideen

Engel aus Notenpapier

Das brauchen Sie: Notenpapier, doppelseitiges Klebeband, Bändchen, Holzkugel mit Loch.

So geht’s: Zwei Notenblätter zu einer Ziehharmonika falten. An einer Seite mit Klebeband zusammenkleben, dabei das obere Drittel frei lassen. Die Enden von zwei Schnüren mit dazwischen kleben, dann den oberen Teil zu „Flügeln“ umbiegen und das Papier auffalten.

Eine Holzkugel für den Kopf über die Schnur fädeln. So kann die Päckchendeko gleich nach dem Auspacken an den Weihnachtsbaum gehängt werden.

 

Tannenbaumdeko:

Das brauchen Sie: Seiten aus alten Büchern, Zackenschere, Nähmaschine, helles Nähgarn, Klebeband.

So geht’s: Mehrere Lagen alte Buchseiten aufeinanderlegen und mit der Zackenschere eine dreieckige, spitze Baumform ausschneiden. Dann mit der Nähmaschine einmal längs über die Mitte steppen. Mit einer Seite auf das Päckchen kleben, auseinanderfalten und mit einer Baumspitze verzieren.

 

Sternenlichter:

Das brauchen Sie: Marmeladengläser, Klebefolie, Sternausstecher, Schere, Sprühlack in Gold.

So geht’s: Sternausstecher auf die Folie legen, die Umrisse nachzeichnen und ausschneiden. Dann auf die Marmeladengläser kleben und die Gläser mit goldenem Sprühlack ansprühen. Trocknen lassen, die Sterne abziehen und Teelichter hineinstellen.

Auch interessant