8. Februar 2021
Thüringen

Ein Großgewinn zum Dahinschmelzen

GlücksSpirale beschert Thüringer Spielteilnehmer sensationell guten Wochenstart

Ein ausgefüllter Lottoschein liegt mit einer Euro-Münze, einem Kugelschreiber und einem kleinen Glück-Schwein. (Symbolbild: imago/Manngold)

Bei der aktuellen Kältewelle sind Meldungen, die einen warm ums Herz werden lassen ein Segen.

Die Thüringer Staatslotterie kann zum Wochenbeginn einen Großgewinn bei der Rentenlotterie GlücksSpirale verkünden, der eine/n Thüringer Spielteilnehmer/in wohl in Wallung versetzen wird. Der Spielschein des Glückspilzes, der in einer LOTTO-Annahmestelle im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt abgegeben wurde, hat am Samstag, 06. Februar, ganze 100.000 Euro gewonnen.

Nachdem LOTTO Thüringen 2021 bereits zwei Großgewinne vermelden konnte, gesellt sich nun bereits der Dritte hinzu. Das Jahr darf für die Thüringer/innen dahingehend gern so weitergehen.

„Es freut mich außerordentlich, dass die Thüringer in diesem noch jungen Jahr so viel Glück im Spiel haben, das macht Mut und stimmt mich zuversichtlich“, so LOTTO-Geschäftsführer Jochen Staschewski

Auch interessant