30. November 2021
Thüringen

 Geldautomat in Schleusingen gesprengt

Die Polizei sucht Zeugen

Symbolbild: Pixabay

Schleusingen (ots). Letzte Nacht sorgte die ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Raum mit einem Bankautomaten in der Suhler Straße in Schleusingen dafür, dass die Feuerwehr alarmiert wurde. Doch die Kameraden fanden kein offenes Feuer, sondern einen völlig zerstörten Raum vor. Sie informierten sofort die Polizei, denn es war offensichtlich, dass unbekannte Täter den dortigen Geldautomaten in die Luft gesprengt hatten. Die Ermittlungen ergaben, dass bislang unbekannte Täter den Automaten zur Explosion brachten und anschließend mit einem dunklen PKW in Richtung Stadtmitte flüchteten. Ob sie Geld erbeuteten ist noch nicht bekannt. Durch die Detonation sind Wände und die Decke des Raumes in Mitleidenschaft gezogen worden. Ob die Statik des Gebäudes beeinflusst ist, muss noch geklärt werden. Die Kriminaltechniker der Suhler Kriminalpolizei und auch die Tatortgruppe des Thüringer Landeskriminalamtes sind derzeit auf Spurensuche.

Die Beamten der Kripo ermitteln und suchen Zeugen. Wer hat in der Zeit von 3 Uhr bis 3:30 Uhr verdächtige Geräusche oder Fahrzeuge gesehen? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03685 778-0.

Auch interessant