30. April 2020
Thüringen

IdeenMachenSchule – Bewerbungszeitraum bis zum 31. Mai 2020

TEAG Thüringer Energie AG verlängert Bewerbungszeitraum im Schulprojektwettbewerb IdeenMachenSchule bis zum 31. Mai 2020.

Küchentisch statt Klassenzimmer, Arbeitsblätter und digitale Lernplattformen statt regulärer Unterricht, Videokonferenzen statt Schulhof … Seit einigen Wochen sind wir alle weit von dem entfernt, was uns als „Normalität“ und Schulalltag vertraut ist.

Das Maß an Flexibilität, das diese besondere Situation allen an Schule Beteiligten abverlangt, ist enorm. Um so bemerkenswerter die Einsatzbereitschaft und der Erfindungsreichtum, den Schüler*innen und Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und Eltern gerade jetzt an den Tag legen, um mit dieser Herausforderung kreativ umzugehen. Ideenreich werden unkonventionelle Wege beschritten, um alltagsbezogen zu lernen, zu forschen und zu experimentieren, um sportlich fit zu bleiben und trotz Krise gemeinsam zu lachen, Schul- und Klassengemeinschaften mit Abstand zu pflegen und darauf acht zu geben, dass alle mitgenommen werden.

Noch bis zum 31. Mai 2020 lädt TEAG alle Thüringer Schulen der Klassenstufen 1 bis 12 dazu ein, ihre Projekte im Wettbewerb IdeenMachenSchule vorzustellen:

Erzählen Sie von den Ideen und Zielen Ihrer Schule! Berichten Sie von den Aktionen und Initiativen, welche Sie und Ihre Schüler*innen unternehmen, um sich auch in schwierigen Zeiten gegenseitig zu motivieren, zu inspirieren, zu unterstützen und zu begleiten! Bewerben Sie sich einfach und direkt unter www.ideenmachenschule.de um eine finanzielle Förderung Ihres Projektes!

„Egal, ob es sich um eine in der aktuellen Situation geborene Projektidee oder ein schon lange geplantes Vorhaben handelt, uns von TEAG ist wichtig, dass gute Ideen und das Engagement von und für Kinder und Jugendliche nicht mangels ausreichender finanzieller Mittel ausgebremst werden. Deshalb unterstützen wir Thüringens Schulen seit acht Jahren und stehen ihnen auch jetzt, in dieser außergewöhnlichen Zeit, als verlässlicher Partner zur Seite“, so Roy Hildebrandt, Projektleiter IdeenMachenSchule bei TEAG.

HINTERGRUND:

TEAG unterstützt im Schuljahr 2019/20 zirka 60 Thüringer Schulprojekte mit bis zu 1.000 Euro je Aktion. Ob Baumpflanzaktion, Theateraufführung oder Sportfest – die Möglichkeiten, an IdeenMachenSchule teilzunehmen, sind vielfältig. Gefördert werden Schulprojekte aller Klassenstufen, die zur Verbesserung des Lernumfeldes beitragen und die Bildung und Entwicklung der Schüler*innen nachhaltig positiv beeinflussen. Mitmachen können alle Thüringer Schüler*innen bzw. Schulklassen der Klassenstufen 1 bis 12. Ein*e Lehrerin oder ein*e Schulsozialarbeiter*in soll dabei die Bewerbung übernehmen. Mehr Informationen dazu unter www.ideenmachenschule.de.

Auch interessant