23. März 2022
Thüringen

Sportlerumfrage 2021 im Landkreis Greiz gestartet

Abgestimmt werden kann vom 23. März bis zum 26. April 2022

Die Organisatoren der Sportlerwahl freuen sich, dass die Umfrage dieses Jahr wieder stattfindet, v.l.: Jan Koschinsky, Helgard Groß, Maria Priebe und Daniel Kulhanek. (Foto: G. Zeuner)

Nach dem Corona bedingten Ausfall der Sportlerumfrage im Landkreis Greiz voriges Jahr freuen sich die Organisatoren des Kreissportbundes (KSB), dass die Sportlerwahl dieses Jahr wieder durchgeführt werden kann.

Gesucht werden die populärsten Sportler des Jahres 2021. Zur Auswahl stehen elf Sportlerinnen, acht Männer und zehn Mannschaften. Die Kandidatenlisten wurden nach den Vorschlägen der Sportvereine auf Beschluss des KSB zusammengestellt. Mindestvoraussetzungen, um auf die Listen zu kommen, war ein Titelgewinn bei Thüringer Landesmeisterschaften beziehungsweise als Mannschaft der aktive Spielbetrieb in der Thüringenliga oder höherklassig. Dass unter den Nominierten auch Medaillengewinner bei Mitteldeutschen und sogar Deutschen Meisterschaften sind, zeugt von der Leistungsfähigkeit und guten Arbeit der Sportvereine. Wobei es bei der Sportlerumfrage im Landkreis Greiz wie in den Jahren zuvor nicht um die besten Ergebnisse und erreichten Erfolge geht. „Gesucht werden wieder die populärsten Sportler des Landkreises“, sind sich KSB-Geschäftsführerin Maria Priebe und der Vorsitzende des Kreissportbundes Greiz, Jan Koschinsky, einig.

Die Kandidatenlisten spiegeln die Vielfalt der Sportverein im Landkreis wider. Traditionell stark vertreten sind die Ringer, Kegler, Leichtathleten, Tauchsportler, Schwimmer sowie Schach- und Billardspieler. Aber auch Motorsportler, Pferdesportler, Bogenschützen, Radballer, Handballer, Faustballer, Hundesportler und Tischtennisspieler sind nominiert.

Start der Umfrage ist der heutige 23. März. Bis zum Einsendeschluss am Dienstag, den 26. April 2022, kann jeder interessierte Bürger unabhängig seines Wohnsitzes den ausgefüllte Stimmzettel an den Kreissportbund Greiz  PF 13 22, 07962 Greiz, oder per E-Mail an info@kreissportbund-greiz.de schicken! Selbstverständlich können ausgefüllte Coupons auch wieder direkt in den Hausbriefkasten der KSB-Geschäftsstelle an der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“ eingeworfen werden. Zu beachten ist lediglich: In jeder Kategorie sollte nur ein Kreuzchen gesetzt werden, sonst ist der Stimmzettel ungültig!

Beim „Ball des Sports“ am 25. Juni im Bio-Seehotel Zeulenroda werden vor rund 300 geladenen Gästen aus Kommunalpolitik, Wirtschaft, Gewerbe und natürlich Sport die Ergebnisse der Umfrage präsentiert und die populärsten Sportler geehrt. Zudem sollen an dem von MDR-Sportreporter Christian Müller moderierten Abend auch die erfolgreichsten Nachwuchssportler sowie langjährige Ehrenamtliche und verdienstvolle Helfer ausgezeichnet werden. Ebenso wird eine Persönlichkeit für ihr sportliches Lebenswerk geehrt und erstmals sollen die sportlichsten Leistungen von Aktiven gewürdigt werden.

Neben dem Stimmzettel unten werden in der Foto-Slideshow die Kandidaten vorgestellt:

Auch interessant